Angebote zu "Wolkenkratzer" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Menschenjagd (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman spielt in einer nahen Zukunft - dem Jahre 2025 - und handelt von dem arbeitslosen Familienvater Benjamin Stuart Richards, der mit seiner Frau Sheila Catherine und seiner schwerkranken Tochter Catherine Sarah in der so genannten Co-op-City, einer Slum-ähnlichen Wohnsiedlung, wohnt. Die Regierung und die öffentlichen Fernsehanstalten haben sich zu großen Allianzen zusammengefunden, Demokratie findet faktisch nicht mehr statt, und die Großstädte sind infolge der jahrelangen Misswirtschaft total verseucht. Im Fernsehen des Jahres 2025 finden makabere Gameshows statt. Mit Spielen wie "Tretmühle zum Reichtum", an denen nur chronisch Herz-, Leber-, oder Lungenkranke teilnehmen können, werden die Zuschauer unterhalten. Populärste Show des Jahres 2025 ist die Spielshow "Running Man", in der Zuschauer und gladiatorenähnliche Jäger einen jeweiligen Kandidaten jagen und möglichst medienwirksam zu töten versuchen. Hierbei kommen oft nichtbeteiligte Personen zu Schaden. Um die benötigten Medikamente für seine Tochter Cathy kaufen zu können, entschließt sich Ben Richards, sich zum Wolkenkratzer der Fernsehanstalt zu begeben und für eine der Gameshows des Senders zu bewerben, was schließlich mit einer Teilnahme bei "Running Man" auch klappt. Für jede überlebte Stunde sind ihm bzw. seiner ihn beerbenden Frau 100 Dollar versprochen. Sollte er es schaffen, einen gesamten Monat zu überleben, würde Ben den Jackpot und sein Leben gewinnen. Zum Beweis seines Lebens muss Richards sich zweimal am Tag zehn Minuten mit einer Kamera selbst filmen und die Filme an die Gameshow schicken. Sollte er dies nicht tun, bekommt seine Frau kein Geld mehr. Mithilfe einiger Tricks, der nötigen Prise Glück und eines Freundes und Passfälschers in der Co-op-City gelingt es Ben, den Jägern mehrfach zu entwischen; meist jedoch nur knapp. Schließlich spüren die Jäger den schwerverletzten Ben Richards doch noch vor Ablauf der Zeit auf. Dieser schafft es jedoch, mit Hilfe einer Geisel ein Flugzeug zu entführen. An Bord der Maschine macht ihm der Leiter der Fernsehanstalt per Videokonferenz ein Angebot: Ben solle fortan selbst als Jäger in dem Spiel "Running Man" arbeiten. Gleichzeitig erfährt Ben, dass seine Frau und sein Kind bei einem Überfall gestorben sind. Sinnentleert und physisch wie psychisch am Ende, steuert Ben die Maschine in den Wolkenkratzer der Fernsehanstalt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
ALTE GEWOHNHEITEN STERBEN LANGSAM
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Joe Brady, Police Detective im Ruhestand, erhält eine Einladung nach Tokio. Die Oshiro-Corporation, ein mittlerweile weltweit operierender Hightech-Konzern, möchte ihn für seinen dreißig Jahre zurückliegenden Heldenmut auszeichnen, als Brady spektakulär eine Gruppe von Terroristen im New Yorker Oshiro-Tower ausschaltete.Nur zögernd, und begleitet von einem alten, meist übel gelaunten Freund, nimmt Brady die Einladung an. Allerdings scheint er ein Händchen dafür zu haben, immer wieder zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein - denn es dauert nicht lange, bis man ihm einen Mord in die Schuhe schiebt, schießwütige Yakuza die in einem noch gigantischeren Wolkenkratzer stattfindende Gedenkfeier stürmen und zudem noch ein Gegenspieler auftaucht, der auf seltsame Weise mit Bradys Vergangenheit verbunden zu sein scheint.Zusammen mit alten Bekannten, seiner großen Klappe und reichlich Feuerwaffen macht Brady ein letztes Mal das, was er am Besten kann ... den Lumpen den Tag versauen.Ben Trebilcook, Drehbuchautor und erklärter STIRB-LANGSAM-Fan, schrieb "Alte Gewohnheiten sterben langsam" ursprünglich als mögliches Drehbuch für einen immer noch geplanten sechsten und letzten Teil der Reihe. Befreundete Filmemacher, Produzenten, einschlägige Internetportale und vor allem die Fans der Filme waren von seinem Ansatz begeistert, einige der beliebtesten Charaktere für einen großen Showdown noch einmal zusammenzubringen. Sein Drehbuch wurde immer wieder als mögliche Basis für eine Fortsetzung gehandelt, nach aktuellem Stand jedoch zugunsten einer anderen Story wieder verworfen.Damit Fans der Reihe diesen alternativen Abschluss des vielleicht besten Action-Franchises der Welt doch erleben können, entschied sich Trebilcook, das Drehbuch in eine Novelle umzuwandeln. Die Namen der Protagonisten mussten dazu verändert werden, aber es braucht nur wenige Sätze, bis kein Zweifel mehr besteht, wer da im blutigen Unterhemd ein letztes Mal durch ein Hochhaus stürmt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
ALTE GEWOHNHEITEN STERBEN LANGSAM
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Joe Brady, Police Detective im Ruhestand, erhält eine Einladung nach Tokio. Die Oshiro-Corporation, ein mittlerweile weltweit operierender Hightech-Konzern, möchte ihn für seinen dreißig Jahre zurückliegenden Heldenmut auszeichnen, als Brady spektakulär eine Gruppe von Terroristen im New Yorker Oshiro-Tower ausschaltete.Nur zögernd, und begleitet von einem alten, meist übel gelaunten Freund, nimmt Brady die Einladung an. Allerdings scheint er ein Händchen dafür zu haben, immer wieder zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein - denn es dauert nicht lange, bis man ihm einen Mord in die Schuhe schiebt, schießwütige Yakuza die in einem noch gigantischeren Wolkenkratzer stattfindende Gedenkfeier stürmen und zudem noch ein Gegenspieler auftaucht, der auf seltsame Weise mit Bradys Vergangenheit verbunden zu sein scheint.Zusammen mit alten Bekannten, seiner großen Klappe und reichlich Feuerwaffen macht Brady ein letztes Mal das, was er am Besten kann ... den Lumpen den Tag versauen.Ben Trebilcook, Drehbuchautor und erklärter STIRB-LANGSAM-Fan, schrieb "Alte Gewohnheiten sterben langsam" ursprünglich als mögliches Drehbuch für einen immer noch geplanten sechsten und letzten Teil der Reihe. Befreundete Filmemacher, Produzenten, einschlägige Internetportale und vor allem die Fans der Filme waren von seinem Ansatz begeistert, einige der beliebtesten Charaktere für einen großen Showdown noch einmal zusammenzubringen. Sein Drehbuch wurde immer wieder als mögliche Basis für eine Fortsetzung gehandelt, nach aktuellem Stand jedoch zugunsten einer anderen Story wieder verworfen.Damit Fans der Reihe diesen alternativen Abschluss des vielleicht besten Action-Franchises der Welt doch erleben können, entschied sich Trebilcook, das Drehbuch in eine Novelle umzuwandeln. Die Namen der Protagonisten mussten dazu verändert werden, aber es braucht nur wenige Sätze, bis kein Zweifel mehr besteht, wer da im blutigen Unterhemd ein letztes Mal durch ein Hochhaus stürmt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Alte Gewohnheiten sterben langsam
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Joe Brady, Police Detective im Ruhestand, erhält eine Einladung nach Tokio. Die Oshiro-Corporation, ein mittlerweile weltweit operierender Hightech-Konzern, möchte ihn für seinen dreißig Jahre zurückliegenden Heldenmut auszeichnen, als Brady spektakulär eine Gruppe von Terroristen im New Yorker Oshiro-Tower ausschaltete.Nur zögernd, und begleitet von einem alten, meist übel gelaunten Freund, nimmt Brady die Einladung an. Allerdings scheint er ein Händchen dafür zu haben, immer wieder zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein - denn es dauert nicht lange, bis man ihm einen Mord in die Schuhe schiebt, schießwütige Yakuza die in einem noch gigantischeren Wolkenkratzer stattfindende Gedenkfeier stürmen und zudem noch ein Gegenspieler auftaucht, der auf seltsame Weise mit Bradys Vergangenheit verbunden zu sein scheint.Zusammen mit alten Bekannten, seiner großen Klappe und reichlich Feuerwaffen macht Brady ein letztes Mal das, was er am Besten kann ... den Lumpen den Tag versauen.Ben Trebilcook, Drehbuchautor und erklärter STIRB-LANGSAM-Fan, schrieb "Alte Gewohnheiten sterben langsam" ursprünglich als mögliches Drehbuch für einen immer noch geplanten sechsten und letzten Teil der Reihe. Befreundete Filmemacher, Produzenten, einschlägige Internetportale und vor allem die Fans der Filme waren von seinem Ansatz begeistert, einige der beliebtesten Charaktere für einen großen Showdown noch einmal zusammenzubringen. Sein Drehbuch wurde immer wieder als mögliche Basis für eine Fortsetzung gehandelt, nach aktuellem Stand jedoch zugunsten einer anderen Story wieder verworfen.Damit Fans der Reihe diesen alternativen Abschluss des vielleicht besten Action-Franchises der Welt doch erleben können, entschied sich Trebilcook, das Drehbuch in eine Novelle umzuwandeln. Die Namen der Protagonisten mussten dazu verändert werden, aber es braucht nur wenige Sätze, bis kein Zweifel mehr besteht, wer da im blutigen Unterhemd ein letztes Mal durch ein Hochhaus stürmt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Mythos USA
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Blue Jeans und Jazz, Hollywood-Filme und Wolkenkratzer - vieles ist seit 1900 aus den USA nach Deutschland importiert worden. Aber nicht alles, was hierzulande als Amerikanisierung bezeichnet wird, hat mit amerikanischer Realität zu tun. An Beispielen wie dem Diskurs über die Liebe in der Weimarer Republik oder der modernen Stadtplanung in Frankfurt am Main wird gezeigt, dass die Versatzstücke, die in den unterschiedlichsten Medien und Lebensbereichen präsent sind, auf ein mehr oder weniger imaginiertes "Amerika" zurückgreifen. Es stellt einen Mythos dar, von dem die Deutschen sich abgrenzen oder zu dem sie sich bekennen, um so die eigene gesellschaftliche Realität zu reflektieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Schauplatz Film: New York
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenschluchten und Wolkenkratzer, Broadway und Times Square, Brennpunkt Brooklyn und die Straßen der Bronx: New York war für Filme aller Genres immer schon mehr als nur eine austauschbare Kulisse. Als Filmstadt verfügt New York über eine eigene, unverwechselbare Persönlichkeit. Hier verwirklichen sich Träume und Alpträume, hier sind einige der denkwürdigsten Figuren der Filmgeschichte zuhause. Robert de Niro driftet als 'Taxi Driver' durch den New Yorker Großstadtdschungel, und wo sonst sollte Holly Golightly ihr Frühstück zu sich nehmen als bei Tiffany’s an der Fifth Avenue?New-York-Filme prägen unseren Blick auf die Stadt, machen ihre ikonographischen Ansichten ebenso wie ihre verborgenen Winkel zum Mythos, bevor wir die Stadt selbst überhaupt betreten haben. Sie erfüllen uns mit Erwartungen, denen wir nachspüren, vermitteln Erfahrungen, die wir in der Wirklichkeit neu aufsuchen. Welche Bilder von New York wurden so geschaffen, auf welche Entdeckungsreisen schicken sie uns heute?Der Filmschauplatz New York bewegt sich zwischen gewagtem Independent-Kino und Endzeitfantasien im Blockbuster-Format, reicht von frühen Dokumentationen bis zu aktuellen Fernsehserien. Disco und Punk, HipHop und New Wave traten von hier aus ihren Siegeszug an. New York ist gleichermaßen glitzernder Sehnsuchtsort wie abgründiges Labyrinth. Hier kriechen Filmmonster an Land, teilen sich Drogencops die Beute auf, treffen emigrierte Juden auf alte Nazis. Doch New York ist auch die Hauptstadt der einsamen Herzen auf der Suche nach der großen Liebe. Die Thriller von Sidney Lumet sind hier ebenso zuhause wie die Komödien Woody Allens, die Meisterwerke von Martin Scorsese, Spike Lee, John Cassavetes oder Hal Hartley. Schauplatz Film: New York ist eine filmische Erkundung dieser ultimativen Stadt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
New York
9,94 € *
ggf. zzgl. Versand

New York ist ein lebendiger Mythos: Für Millionen von Einwanderern war die Stadt das Tor in die Neue Welt, die Völkervielfalt prägt noch heute ihr Gesicht. Schwindelerregende Wolkenkratzer bestimmen die einzigartige Skyline, die Freiheitsstatue, das Empire State Building oder die Fifth Avenue als marmorgewordener American Dream sind nur Splitter des Kosmos New York.NYC ist nicht Amerika, durch seine Geschichte und Geschichten, seine Mythen und ganz besonderes Flair steht die Metropole einzigartig in Raum und Zeit. Die legendären Bauwerke erzählen von vergangenen Zeiten und denkwürdigen Erbauern, wagemutigen Arbeitern in luftiger Höhe und bahnbrechender Architektur. Zahllose Filme und Bücher haben Bilder der Stadt in den Köpfen der Betrachter verankert und die Straßen mit imaginärem Leben erfüllt. Eine Legende für sich ist der berühmte Broadway, der Central Park ist nicht nur die vielleicht berühmteste Grünanlage der Welt, sondern auch Schauplatz unvergessener Konzerte und natürlich ist New York als solches viel besungen worden, verfügt aber ebenso über eine äußerst vielfältige und lebendige Musikszene.Und dann gibt es noch ein zweites New York, die dunkle Seite der Stadt: Das Netz der Subway ist eines der größten der Welt und bietet viele unglaubliche Geschichten, Ausgrabungen unter Tage fördern Geheimnisse der Geschichte und Gegenwart ans Tageslicht, und natürlich gibt es auch die Unterwelt im übertragenen Sinne mit ihren legendären Verbrechern.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
New York
3,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehrfach ausgezeichnet als bester Kompakt-Reiseführer: 1. Platz ITB BuchAward!New York, eine der größten Städte der USA, ist der Inbegriff des amerikanischen Schmelztiegels und das wohl aufregendste Freilichttheater der Welt. Die Wolkenkratzer-Skyline Manhattans prägt das Stadtbild schon seit dem Beginn des letzten Jahrhunderts. Nirgends auf der Welt gibt es ein vergleichbares kulturelles Angebot: New York bietet über 250 Theater, 80 Museen, 500 Kunstgalerien, 300 Kinos und 130 Hochschulen! In MERIAN live! New York zeigt Big-Apple-Spezialist Jörg von Uthmann die vielen Gesichter dieser aufregenden Stadt. Im Rockefeller Center schlägt das Herz der Stadt, im Winter ist hier Schlittschuhlaufen eine beliebte Freizeitbeschäftigung der New Yorker. Vom Empire State Building und vom World Trade Center hat man grandiosen Ausblick über Manhatten. Und am Washington Square ist immer etwas los: Musikanten, Jongleure, Clowns und Feuerschlucker zeigen ihre Künste. Mit dem Kartenatlas und den Detailkarten findet man sich in den Straßen der Metropole schnell und gut zurecht. Dazu gibt es Adressen für die besten Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.Ca. 80 Farbfotos, 12 Seiten Kartenatlas, 2 Übersichtskarten, 3 Detailpläne, 1 Grundriss, Verkehrslinienplan, Sprachführer und Essdolmetscher, MERIAN-TopTen und MERIAN-Tipps sowie persönlicher Zugangscode für www.merian.de.MERIAN-Spezial-Themen: Musicals, Jüdisches Leben in New York, Filme und Serien auf Schritt und Tritt

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Alive AG Die Reblaus - 46 grosse Erfolge Pop CD...
8,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Moser (bürgerlicher Name: Johann Julier) wurde am 06.08.1880 in Wien geboren. Bereits als Kind träumte er von einer Karriere auf der Bühne. Er erhielt Schauspiel- und Sprachunterricht beim Wiener Hofschauspieler Josef Moser, dessen Namen er als Künstlernamen annahm. Hans Moser spielte in einigen Theatern im damaligen Österreich-Ungarn und konnte 1913 erste Erfolge an Wiener Bühnen feiern. Im ersten Weltkrieg diente Moser in der kaiserlichen Armee. Nach dem Krieg spielte er regelmäßig an Wiener Bühnen, wo er von Max Reinhardt ans Theater in der Josefstadt geholt wurde. Mit dem Aufkommen des Tonfilms stieg auch Hans Mosers Bekanntheit. Seine unnachahmliche Mimik und das von ihm kultivierte Nuscheln machten ihn zu einem gern gesehenen Original auf der Leinwand. Er spielte in Dutzenden von Filmkomödien, häufig gemeinsam mit seinem Freund Paul Hörbiger, in denen er auch des öfteren eines seiner Lieder sang.Er war auch am Wiener Burgtheater engagiert, wo er von Kritik und Publikum gleichermassen gelobt wurde. Als Sänger von Wiener Liedern ist er seinem Publikum in liebenswerter Erinnerung geblieben. Die Reblaus und Wenn der Herrgott net will sind zu Evergreens geworden. Hans Moser starb am 19. Juni 1964 in Wien. Seine Filme und seine Lieder sind unvergessen. TRACKS: Disk 1 1. Die Reblaus 2. Wenn der Herrgott net will, nutzt es gar nix 3. Ja, das sind halt Wiener G schichten 4. Wann i amol in Himmel kumm 5. Der alte Herr Kanzleirat 6. A bisserl Grinzing, a bisserl Sievering 7. Der Pepionkel und die Annatant 8. Der Wiener braucht kan Pass 9. Einmal in der Wochen fall i um 10. Ich trag im Herzen drin 11. I hab s G fühl, i hab z viel 12. Ich komm aus Grinzing 13. Der Doktor Lueger hat mir einmal die Hand gereicht 14. Ich marschier mit mein n Duli-Dulieh 15. Du lieber guter Wein 16. Wenn der Steffel wieder wird, so wie er war 17. Ich hab mir für Grinzing einen Dienstmann engagiert 18. Der alte Schorschi 19. Mein Feuerzeug 20. I triff mich heut am Abend mit mein Affen 21. Im Traum war i heut in der Backhendelzeit 22. Ein kleines Afferl sitzt im Glaserl drin 23. Hallo Dienstmann (mit Paul Hörbiger) Disk 2 1. Mein Herz ist ein Bilderbuch vom alten Wien 2. Wann i a Weinderl beiss 3. Ich hab einen Onkel in Grinzing 4. Zuhaus is zuhaus 5. Die alte Standuhr 6. In der Kellergass n (Kellergass n-Tanz) 7. I kann mein Schlüsselloch net finden 8. Kleines Schwipserl 9. Wenn ich die Wolkenkratzer sehe 10. Ja, wenn s auf Zehne geht 11. Mir ist s gleich 12. Mei Naserl ist so rot, weil ich so blau bin 13. Das Hobellied 14. Geh Vaterl kränk dich net 15. Ja, mein Wirtshaus liegt a bisserl aus der Hand 16. Sperrstund is 17. Herr Doktor, erinnern Sie sich noch 18. Ich war einmal ein Pfeifendeckel bei einem alten General 19. Juppheidi-Juppheida (mit Leopold Werner) 20. Briefträgerlied 21. Der Wiener braucht sein Stammcafé (mit Paul Hörbiger) 22. Aschenlied 23. Brüderlein fein (mit Renate Holm)

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot