Angebote zu "Soko" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Stefan Jürgens - WAS ZÄHLT
36,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?was zählt, weiß jeder ganz allein?Stefan Jürgens?Was zählt? Tour 19/20Seitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedy ?RTL Samstag Nacht? das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens eigentlich nicht mehr richtig auf die Bremse getreten. Allein seine Schauspielkarriere hat ihm dazu schon wenig Gelegenheit gelassen. Doch weder seine Erfolge als Berliner Tatort Kommissar Hellmann oder als Major Ribarski in der Soko Wien/Donau, noch seine mehr als 30 Filme können seine umtriebige künstlerische Bandbreite vollständig abdecken. Mit 16 hatte er bereits angefangen seine eigenen Songs zu schreiben, sein fünftes Studioalbum ? Was zählt? ist gerade rausgekommen , nun folgt die Tour quer durch Deutschland und Österreich.?was zählt, weiß jeder ganz allein?Stefans Songs sind Reisen durch seine Gefühls- und Gedankenwelt in einer unruhigen und scheinbar immer undurchschaubareren Zeit. Im Titelsong ?was zählt ? versucht er, das Zeitgeistige vom Beständigen zu trennen und seinen inneren Kompass danach auszurichten; ein packender, mitreißender Song, klar, zuversichtlich und herausfordernd. Wir sitzen im Auto und fahren mit ihm mit 170 durch die Nacht zu seinem kranken ?Vater?, hören, in ?mein alter Tisch?, was ihm Herkunft und Erinnerungen bedeuten und spüren seine Wut und seine klare Haltung in ?jeder gegen jeden? über diese ?vollgefressene Zeit-in der jeder gierig sich verrenkt?.Die großen, wuchtigen Nummern haben viel Platz auf dieser Tour. ?irgendwo, nicht hier? zum Beispiel, einem lautstarken, hymnischen Apell, nicht allen Verlockungen unsrer total vernetzten Welt nachzugeben.?unsre Wünsche wie wir leben wollen, bestimmen nicht mehr wir.wir sind weit aus unsrer Welt gefallen, wir sind irgendwo, nicht hier?.Aber auch die Balladen am Klavier haben es in sich, etwa der ?Dialog mit einem alten Freund? und der darin formulierten Herausforderung, sich selber treu zu bleiben. Und natürlich bleibt bei dem Vater von vier Kindern auch das Thema Beziehungen nicht aus: in ?keine Ahnung wie´s geht? formuliert er seinen eigenen Anspruch an Zweisamkeit.?ich hab doch gar nichts gegen Nähe, nur was gegen Enge? Seine, seit vielen Jahren eingespielte Band mit Matthias Kahra(git), Max Bendel(dr), René Flächsenhaar(b), Christian Keymer(keys), Andy Cutic(git) und Ralf Kiwit(sax), geben Stefans Songs die Tiefe und den Raum, die ein unvergesslicher Abend braucht. Die Setlist umfaßt neben dem gesamten neuen Album noch zusätzlich viele seiner besten Songs und auch der gelernte scharfzüngige Standup Comedien in ihm wird an diesem Abend sicher nicht zu Hause bleiben . Denn wer Stefan Jürgens kennt, weiß, wie viel der Mann kann. Nur eines kann er eben nicht: verbergen, was er denkt und fühlt. Uns so sind seine Konzerte emotionale Wechselbäder voller Poesie, scharfzüngiger Komik, stiller Momente und hymnischer Kraft.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Picknickkonzert mit Stefan Jürgens
31,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seitdem er in den neunziger Jahren mit der Mutter aller Comedy ?RTL Samstag Nacht? das erste Mal Kultstatus erreichte, ist Stefan Jürgens eigentlich nicht mehr richtig auf die Bremse getreten. Allein seine Schauspielkarriere hat ihm dazu schon wenig Gelegenheit gelassen. Doch weder seine Erfolge als Berliner Tatort Kommissar Hellmann oder als Major Ribarski in der Soko Wien/Donau, noch seine mehr als 30 Filme können seine umtriebige künstlerische Bandbreite vollständig abdecken. Mit 16 hat er bereits angefangen seine eigenen Songs zu schreiben, sein fünftes Studioalbum ?Was zählt? ist gerade rausgekommen, nun folgt die Tour quer durch Deutschland und Österreich.?was zählt, weiß jeder ganz allein?Stefans Songs sind Reisen durch seine Gefühls- und Gedankenwelt in einer unruhigen und scheinbar immer undurchschaubareren Zeit. Im Titelsong ?was zählt ? versucht er, das Zeitgeistige vom Beständigen zu trennen und seinen inneren Kompass danach auszurichten; ein packender, mitreißender Song, klar, zuversichtlich und herausfordernd. Wir sitzen im Auto und fahren mit ihm mit 170 durch die Nacht zu seinem kranken ?Vater?, hören, in ?mein alter Tisch?, was ihm Herkunft und Erinnerungen bedeuten und spüren seine Wut und seine klare Haltung in ?jeder gegen jeden? über diese ?vollgefressene Zeit-in der jeder gierig sich verrenkt?.Die großen, wuchtigen Nummern haben viel Platz auf dieser Tour. ?irgendwo, nicht hier? zum Beispiel, einem lautstarken hymnischen Apell, nicht allen Verlockungen unserer total vernetzten Welt nachzugeben.?unsre Wünsche wie wir leben wollen, bestimmen nicht mehr wir.wir sind weit aus unsrer Welt gefallen, wir sind irgendwo, nicht hier?.Aber auch die Balladen am Klavier haben es in sich, etwa der ?Dialog mit einem alten Freund? und der darin formulierten Herausforderung, sich selbst treu zu bleiben. Und natürlich bleibt bei dem Vater von vier Kindern auch das Thema Beziehungen nicht aus: in ?keine Ahnung wie´s geht? formuliert er seinen eigenen Anspruch an Zweisamkeit.?ich habe doch gar nichts gegen Nähe, nur was gegen Enge? Sein, seit vielen Jahren eingespieltes Trio mit Andy Cutic (git,voc) und Ralf Kiwit (sax, git, key,voc), geben Stefans Songs die Tiefe und den Raum, die ein unvergesslicher Abend braucht. Die Setlist umfasst neben dem gesamten neuen Album noch zusätzlich viele seiner besten Songs und auch der gelernte scharfzüngige Standup Comedien in ihm wird an diesem Abend sicher nicht zu Hause bleiben . Denn wer Stefan Jürgens kennt, weiß, wie viel der Mann kann. Nur eines kann er eben nicht: verbergen, was er denkt und fühlt. Und so sind seine Konzerte emotionale Wechselbäder voller Poesie, scharfzüngiger Komik, stiller Momente und hymnischer Kraft.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Sinti-Jazz: Radio Tatort - SWR, Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Raum Stuttgart werden zwei kleine Mädchen vermisst. Als bei einem vorbestraften Sexualverbrecher eine entsprechende DVD auftaucht, wird klar: Hier handelt es sich um eine neue Dimension der organisierten Bandenkriminalität-Snuff! Sowohl Eleonora als auch Pia wurden missbraucht und getötet, um das Tatgeschehen minutiös mit der Kamera zu dokumentieren und die Snuff-Filme in einschlägigen Kreisen zu verbreiten. An die Täter ist schwer heranzukommen. Die mit fünfzig Beamten bestückte Soko "Eleonora/ Pia" tritt auf der Stelle. Die Abteilung "Operative Fallanalyse" des baden-württembergischen Landeskriminalamts wird hinzugezogen. Die Profiler sollen schnell reagieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es einen weiteren Fall geben wird, ist hoch. Tatsächlich verschwindet kurz darauf die achtjährige Lea. Und dann taucht die nächste DVD auf. Sie zeigt Lea in einem Kellerstudio. Lebend. Kriminaloberrat Finkbeiner und seine Kollegin Nina Brändle befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit. Sie suchen verzweifelt nach Anhaltspunkten. Aber offenbar wurden die Opfer rein zufällig ausgewählt: Eleonora war ein Anwaltskind. Pias Mutter ist Hartz-IV-Empfängerin. Lea ist eine Sintezza. Durch einen Trick gelingt es Lea, ihren Großvater zum Haus des Täters zu führen. Der alte Weiss hat ein Messer dabei. Als kleiner Bub hat er mit angesehen, wie seine gesamte Familie deportiert wurde. Durch einen Zufall hat er überlebt. Er hat nichts zu verlieren. Als Nina Brändle herausfindet, dass Weiss zur Selbstjustiz greift, ist klar: Finkbeiner ist gefragt. Sie müssen sofort handeln. Ein Krimi aus der Reihe "ARD RadioTatort". Regie: Mark Ginzler, Musik: Ulrich Bassenge. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn, Tina Eberhardt, Oliver Wnuk, Mascha Camino. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000544/bk_swrm_000544_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Hamburg - Das Tor zum Film
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sieben Bezirke, 104 Stadtteile und 181 Ortsteile - unzählige Kulissen. Hamburg ist Anziehungspunkt für Film- und Fernsehmacher. Täglich entstehen etliche Sendeminuten in der Millionenmetropole an Elbe, Alster und Bille. Es gibt keinen Stadtteil, der nicht von Filmemachern als Kulisse dient.Matthias Röhe verrät Kulissen vieler Serien und Filme. Wo ist das 14. Polizeikommissariat aus dem Großstadtrevier? Wo lösen die Pfefferkörner ihre Kriminalfälle? Wo ist die Polizeiwache der SoKo Hamburg zu finden?Oft steckt Hamburg auch in Filmen, die nicht in Hamburg spielen. Aber auch in diesen Fällen stellt Ihnen der Autor die Kulissen vor und gibt bekannt, wo sich diese in Wirklichkeit befinden. Begeben Sie sich auf die Spuren interessanter Filmkulissen in Deutschlands zweitgrößter Stadt.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Hamburg - Das Tor zum Film
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Sieben Bezirke, 104 Stadtteile und 181 Ortsteile - unzählige Kulissen. Hamburg ist Anziehungspunkt für Film- und Fernsehmacher. Täglich entstehen etliche Sendeminuten in der Millionenmetropole an Elbe, Alster und Bille. Es gibt keinen Stadtteil, der nicht von Filmemachern als Kulisse dient.Matthias Röhe verrät Kulissen vieler Serien und Filme. Wo ist das 14. Polizeikommissariat aus dem Großstadtrevier? Wo lösen die Pfefferkörner ihre Kriminalfälle? Wo ist die Polizeiwache der SoKo Hamburg zu finden?Oft steckt Hamburg auch in Filmen, die nicht in Hamburg spielen. Aber auch in diesen Fällen stellt Ihnen der Autor die Kulissen vor und gibt bekannt, wo sich diese in Wirklichkeit befinden. Begeben Sie sich auf die Spuren interessanter Filmkulissen in Deutschlands zweitgrößter Stadt.

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Sinti-Jazz (MP3-Download)
5,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Raum Stuttgart werden zwei kleine Mädchen vermisst. Als bei einem vorbestraften Sexualverbrecher eine entsprechende DVD auftaucht, wird klar: hier handelt es sich um eine neue Dimension der organisierten Bandenkriminalität-Snuff! Sowohl Eleonora als auch Pia wurden missbraucht und getötet, um das Tatgeschehen minutiös mit der Kamera zu dokumentieren und die Snuff-Filme in einschlägigen Kreisen zu verbreiten. An die Täter ist schwer heranzukommen. Die mit fünfzig Beamten bestückte Soko Eleonora/Pia tritt auf der Stelle. Die Abteilung Operative Fallanalyse des baden-württembergischen Landeskriminalamts wird hinzugezogen. Die Profiler sollen schnell reagieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es einen weiteren Fall geben wird, ist hoch. Tatsächlich verschwindet kurz darauf die achtjährige Lea. Und dann taucht die nächste DVD auf. Sie zeigt Lea in einem Kellerstudio. Lebend. Kriminaloberrat Finkbeiner und seine Kollegin Nina Brändle befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit. Sie suchen verzweifelt nach Anhaltspunkten. Aber offenbar wurden die Opfer rein zufällig ausgewählt: Eleonora war ein Anwaltskind. Pias Mutter ist Hartz-IV-Empfängerin. Lea ist eine Sintezza. Durch einen Trick gelingt es Lea, ihren Großvater zum Haus des Täters zu führen. Der alte Weiss hat ein Messer dabei. Als kleiner Bub hat er mit angesehen, wie seine gesamte Familie deportiert wurde. Durch einen Zufall hat er überlebt. Er hat nichts zu verlieren. Als Nina Brändle herausfindet, dass Weiss zur Selbstjustiz greift, ist klar: Finkbeiner ist gefragt. Sie müssen sofort handeln. Ein Krimi aus der Reihe „ARD RadioTatort". Regie: Mark Ginzler Musik: Ulrich Bassenge

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Sinti-Jazz (MP3-Download)
5,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Raum Stuttgart werden zwei kleine Mädchen vermisst. Als bei einem vorbestraften Sexualverbrecher eine entsprechende DVD auftaucht, wird klar: hier handelt es sich um eine neue Dimension der organisierten Bandenkriminalität-Snuff! Sowohl Eleonora als auch Pia wurden missbraucht und getötet, um das Tatgeschehen minutiös mit der Kamera zu dokumentieren und die Snuff-Filme in einschlägigen Kreisen zu verbreiten. An die Täter ist schwer heranzukommen. Die mit fünfzig Beamten bestückte Soko Eleonora/Pia tritt auf der Stelle. Die Abteilung Operative Fallanalyse des baden-württembergischen Landeskriminalamts wird hinzugezogen. Die Profiler sollen schnell reagieren, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es einen weiteren Fall geben wird, ist hoch. Tatsächlich verschwindet kurz darauf die achtjährige Lea. Und dann taucht die nächste DVD auf. Sie zeigt Lea in einem Kellerstudio. Lebend. Kriminaloberrat Finkbeiner und seine Kollegin Nina Brändle befinden sich in einem Wettlauf mit der Zeit. Sie suchen verzweifelt nach Anhaltspunkten. Aber offenbar wurden die Opfer rein zufällig ausgewählt: Eleonora war ein Anwaltskind. Pias Mutter ist Hartz-IV-Empfängerin. Lea ist eine Sintezza. Durch einen Trick gelingt es Lea, ihren Großvater zum Haus des Täters zu führen. Der alte Weiss hat ein Messer dabei. Als kleiner Bub hat er mit angesehen, wie seine gesamte Familie deportiert wurde. Durch einen Zufall hat er überlebt. Er hat nichts zu verlieren. Als Nina Brändle herausfindet, dass Weiss zur Selbstjustiz greift, ist klar: Finkbeiner ist gefragt. Sie müssen sofort handeln. Ein Krimi aus der Reihe „ARD RadioTatort". Regie: Mark Ginzler Musik: Ulrich Bassenge

Anbieter: buecher
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Hamburg - Das  Tor zum Film
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sieben Bezirke, 104 Stadtteile und 181 Ortsteile - unzählige Kulissen. Hamburg ist Anziehungspunkt für Film- und Fernsehmacher. Täglich entstehen etliche Sendeminuten in der Millionenmetropole an Elbe, Alster und Bille. Es gibt keinen Stadtteil, der nicht von Filmemachern als Kulisse dient. Matthias Röhe verrät Kulissen vieler Serien und Filme. Wo ist das 14. Polizeikommissariat aus dem Grossstadtrevier? Wo lösen die Pfefferkörner ihre Kriminalfälle? Wo ist die Polizeiwache der SoKo Hamburg zu finden? Oft steckt Hamburg auch in Filmen, die nicht in Hamburg spielen. Aber auch in diesen Fällen stellt Ihnen der Autor die Kulissen vor und gibt bekannt, wo sich diese in Wirklichkeit befinden. Begeben Sie sich auf die Spuren interessanter Filmkulissen in Deutschlands zweitgrösster Stadt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Komparsen-Guide  - so komme ich ins Fernsehen!
4,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Faszination Film und Fernsehen: Für viele ist es ein Traum, in einer TV-Serie oder einem Kinofilm mitzumachen. Entweder wollen sie von ihrem Freundeskreis zu hören bekommen 'Hey, ich habe dich gestern im Fernsehen gesehen. Cooler Auftritt' oder sie wollen einfach mal Filmluft schnuppern und bei Dreharbeiten von Serien wie 'Grossstadtrevier', 'SoKo Wismar', 'Stubbe - von Fall zu Fall', 'Alarm für Cobra 11' oder beispielsweise 'Der Bergdoktor' hautnah dabei sein. Als Komparse oder Kleindarsteller kann dieser Traum Wirklichkeit werden. Der 'Komparsen-Guide - so komme ich ins Fernsehen' gibt Einblicke in die Komparserie und gibt hilfreiche Tipps für den Fall, dass auch Sie einmal als Komparse vor der Kamera stehen möchten. Die Filmindustrie braucht stets Komparsen und Kleindarsteller, die auch gerne selbständig mitdenken, sich in den Inhalt der gedrehten Szene hineinversetzen und dementsprechend sich der Situation anpassen können. Ganz wichtig: sich nicht künstlich verstellen, sondern so natürlich wie es geht seine Arbeit verrichten. Ob als Kunde im Supermarkt, als Postbote, als Eisverkäufer, als Passagier auf einem Schiff, als Polizist, Spaziergänger oder als Fensterputzer. Jedes Jahr werden bundesweit Hunderte Filme, Serien und Reihen (der Unterschied wird im Inneren des Buches erklärt) produziert. Deshalb brauchen Produktionsfirmen auch laufend neue Gesichter für Filmprojekte jeglicher Art. Immer wieder tauchen Fragen nach dem 'Wie werde ich Komparse?', 'Was muss ich alles können, um Komparse zu werden?', 'Gibt es eine Art Komparsenschule?' oder 'Wie finde ich eine seriöse Agentur, die mich in ihre Kartei aufnimmt?' Eine Frage taucht ebenfalls immer wieder auf: 'Wie läuft es bei den Dreharbeiten eigentlich ab?' In dem 'Komparsen-Guide - so komme ich ins Fernsehen' werden genau diese Fragen beantwortet. Sie erhalten detaillierte Informationen in Form von Erlebnisberichten über verschiedene Aufgaben eines Komparsen. Versetzen Sie sich gerne in die jeweilige Situation und fragen Sie sich gerne zwischendurch 'Kann ich das auch?'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot