Angebote zu "Island" (803 Treffer)

HIGHLANDS & ISLANDS DVD
Angebot
15,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wilde Küstenlandschaften, neblige Moore, mystische Seen und idyllische Täler. Den Reisejournalisten und Filmemacher Erik Peters führt es dieses Mal nach Schottland. Gut sechs Wochen lang reist er mit seinem Motorrad und der Kamera durch den rauen Norden Großbritanniens. Er erkundet dabei die sagenumwobenen Highlands und die vom Westwind zerzausten Inseln der Hebriden. Gegenden, in denen das schottische Herz am besonders laut schlägt. Der Zuschauer ist hautnah dabei, wenn Erik die Highland Games besucht, er erfährt, wie aus Wasser edler Whisky entsteht oder wie die schottische Nationalspeise Haggis schmeckt. Natürlich dürfen auch Schottenrock, Dudelsack und das berühmte Seeungeheuer nicht fehlen. Neben den atemberaubenden Landschaften sind es vor allem die vielen Begegnungen mit traditionsverbundenen Menschen, die wohl zu den gastfreundlichsten in Europa gezählt werden dürfen. Mit eindrücklichen Aufnahmen liefert dieser Film nicht nur umfangreiche Informationen für die eventuell nächste Reise sondern er taucht auch ein in die schottische Kultur und Geschichte. Vor allem ist „Highlands & Islands“ aber eins: ein grandioses Vergnügen, das mit viel Humor gewürzt ist. Im Bonusteil der DVD bekommt der Zuschauer Informationen zu den schönsten Strecken durch Schottland, der besten Anreise, der idealen Reisezeit sowie Übernachtungstipps im Bed & Breakfast oder im Zelt, etc. Dazu einige Koordinaten zu den Stationen dieser Reise. Laufzeit 62 Minuten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Island - Der Film - Blu ray
29,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

ISLAND - Ein Traum zum Reisen 90 Minuten durch Island. Videofilm auf Blu ray. Trailer:

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DVD »Island - Die verborgene Welt, 1 DVD«
Empfehlung
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uap Video, 2010, Film, EAN 4250015772362 FSK: 0, Deutsch DVD Island - Die verborgene Welt

Anbieter: OTTO
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
An Island
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein einzelner Mann macht sich auf, eine abgelegene Insel zu erobern.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
DVD »Wo unser Wetter entsteht - Azoren - Island...
Empfehlung
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sven Plöger, Uap Video, 2016, Film, EAN 4250015790663 FSK: 0, Deutsch DVD Islandtief, Azorenhoch, Golfstrom: Wie sieht es dort eigentlich aus, wo unser Wetter entsteht? Ein hochkomplexes Thema wird hier leicht verständlich erklärt und in packenden Aufnahmen zum Erlebnis. ARD-Wettermann Sven Plöger führt uns in dieser zweiteiligen Dokumentation durch die schönsten Landschaften Europas von den Kanaren bis nach Grönland. Hier pulsieren die Wetterküchen - und Kleinigkeiten können heftige Wetterphänomene in Gang setzen, die in Deutschland ungeahnte Kräfte freisetzen, von Biergartenwetter bis Weltuntergangsstimmung.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
The Island
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Schiffbrüchiger wirft auf einer einsamen Insel eine Flaschenpost ins Meer und wartet auf eine Antwort. Er versucht gleichzeitig, sich ein Leben auf der Insel einzurichten, um seine Einsamkeit zu vergessen. Die Zeit verrinnt und die Jahreszeiten vergehen. Schließlich fällt er in einen langen Winterschlaf - bis schließlich der Frühling ihn weckt und er eine Flasche auf dem Strand erblickt ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
KANADA-ALASKA DVD
Top-Produkt
19,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kanada-Alaska: 4100 Kilometer im Kanu vom Mackenzie zum Yukon Walter Steinberg und Siglinde Fischer brechen am Liard River zu einer abenteuerlichen Faltboot-Tour durch die westkanadische Arktis und Alaska auf. Menschenleere Wildnis begleitet die beiden auf ihrem Weg, unterbrochen von wenigen Begegnungen mit Indianern, Aussteigern, Eskimos. Anfangs säumen kilometerlange Eiswälle das Ufer des Mackenzie Rivers. Im Mackenzie-Delta heißt es bald "Kurs West" - es beginnt das Herzstück der Tour: Die Überquerung der Richardson Mountains auf dem Peel und Rat River, 160km stromauf. Wochenlang kämpft sich das Paar zu Fuß gegen zahllose Stromschnellen hinauf in die Berge. Nach einer Portage liegt der Summit Lake, der Beginn des Yukon-Wassersystems, vor ihnen. Über Bell- und Porcupine River gelangen Steinberg und Fischer in den legendären Yukon. Kurz vor Wintereinbruch erreichen sie nach 130 Tagen und 4100 Kilometern die Beringsee im Westen Alaskas. Noch nie zuvor hat ein deutsches Team diese Herausforderung gemeistert. Eine Abenteuerreise, international ausgezeichnet auf dem 11. el mundo Abenteuer- und Reise-Diafestival als "Bestes Abenteuer". Pal 16:9 - Spieldauer 72 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Shutter Island. Film Tie-In
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Summer, 1954. US Marshal Teddy Daniels has come to Shutter Island, home of Ashecliffe Hospital for the Criminally Insane. Along with his partner, Chuck Aule, he sets out to find an escaped murderess named Rachel Solando as a hurricane bears down upon them. But nothing at Ashecliffe Hospital is what it seems. And neither is Teddy Daniels. Is he there to find a missing patient? Or has he been sent to look into rumours of Ashecliffe´s radical approach to psychiatry? As the investigation deepens, the questions mount. How has a barefoot woman escaped an island from a locked room? Who is leaving them clues in the form of cryptic codes? And what really goes on in Ward C? The closer Teddy and Chuck get to the truth, the more elusive it becomes, and the more they begin to believe that they may never leave Shutter Island. Because someone is trying to drive them insane...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
KORSIKA: GR20 - FRA LI MONTI DVD
Top-Produkt
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika : GR20 - Fra li monti: Freiwillige Schinderei, einhundertachtzig Kilometer lang. Das ist Korsika's längster Fernwanderweg, der legendäre GR20 - einer der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas. Wer ihm über Korsika's gebirgigen Rücken folgt, wird mit großartigen Weitblicken belohnt, darf sich im kühlen Wasser der Bergbäche erfrischen und sich über die eigene Zähigkeit freuen. Mit dem Zelt haben sich die Filmemacher und Fotografen Walter Steinberg und Siglinde Fischer auf den GR20 eingelassen. Allein über 12 Kilogramm Foto- und Filmausrüstung schleppen sie durch’s Gebirge, um für den Bildband "GR20 - Korsika's Traumpfad" zu fotografieren und um diesen Film zu drehen. Belohnt werden die Strapazen der beiden durch faszinierende Einblicke in die Natur und Berglandschaft am GR20: Üppige Rotbuchenwälder rund um den Casamintellubach, der schroffe Denkmalsgrat, verwilderte Schweine und die morgenfrische Pozzini-Ebene beim Lac de Nino gehören ebenso dazu wie die Durchsteigung des Cirque de la Solitude und die Hängebrücke in der Spasimata-Schlucht. Pal 16:9 - Spieldauer 40 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Island 63° 66° N - Island von oben
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Filmemacher Stefan Erdmann diesmal mit seinem isländischen Freund Þórhallur Òskarsson aufgebrochen, um Island aus einem Ultralight-Flugzeug zu sehen, zu erleben und zu filmen. Unaufdringlich plädiert er für den Einklang zwischen Mensch und Natur.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - MIT DEM KAJAK UM DIE INSEL BLU...
Highlight
18,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika – Mit dem Kajak um die Insel Gut tausend Kilometer Länge mißt Korsikas Küste: Schroffe Felsen im Westen, hundert Kilometer Sandstrand im Osten, dazu spektakuläre Kreidefelsen im Süden und das langgestreckte Kap im Norden. Nicht nur diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Umpaddlung Korsikas zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und sind der korsischen Küste mit ihren Faltbooten zwei Monate lang gefolgt. Sie erkunden winzige Traumbuchten, Flußmündungen und spektakuläre Grotten an der Westküste Korsikas. Immer wieder finden sie dort einsame Flecken, denn auch im Hochsommer bleiben viele Küstenabschnitte Motorbooten und Segeljachten mit größerem Tiefgang verwehrt. Nachdem sie Bonifacio - Korsikas exponierteste Stadt - und die Südspitze der Insel umrundet haben, locken die wilden Sandstrände der Costa Serena, die nur stellenweise touristisch erschlossen ist. Die beiden Vollblut-Abenteurer lassen ihre Zuschauer bei der Umrundung Korsikas hautnah dabeisein - über und unter Wasser! Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Wild Island
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie lange hältst du es im Paradies aus? 14 Frauen und Männer wagen das größte Abenteuer Ihres Lebens. In ´Wild Island´ tauschen sie auf einer Insel vor Panama vier Wochen lang den Luxus des Alltags gegen die Ursprünglichkeit einer Trauminsel: Smartphones als Hilfe? Fehlanzeige. Krasses echtes Leben statt Abenteuertipps aus dem Internet. Wie mache ich bei tropischer Luftfeuchtigkeit ein Feuer? Wie häute ich einen Kaiman? Die Herausforderung: Die Abenteurer filmen sich selbst.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - KORSIKA: GR20 - FRA LI MONTI B...
Bestseller
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika : GR20 - Fra li monti: Freiwillige Schinderei, einhundertachtzig Kilometer lang. Das ist Korsika's längster Fernwanderweg, der legendäre GR20 - einer der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas. Wer ihm über Korsika's gebirgigen Rücken folgt, wird mit großartigen Weitblicken belohnt, darf sich im kühlen Wasser der Bergbäche erfrischen und sich über die eigene Zähigkeit freuen. Mit dem Zelt haben sich die Filmemacher und Fotografen Walter Steinberg und Siglinde Fischer auf den GR20 eingelassen. Allein über 12 Kilogramm Foto- und Filmausrüstung schleppen sie durch’s Gebirge, um für den Bildband "GR20 - Korsika's Traumpfad" zu fotografieren und um diesen Film zu drehen. Belohnt werden die Strapazen der beiden durch faszinierende Einblicke in die Natur und Berglandschaft am GR20: Üppige Rotbuchenwälder rund um den Casamintellubach, der schroffe Denkmalsgrat, verwilderte Schweine und die morgenfrische Pozzini-Ebene beim Lac de Nino gehören ebenso dazu wie die Durchsteigung des Cirque de la Solitude und die Hängebrücke in der Spasimata-Schlucht. Pal 16:9 - Spieldauer 40 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Island, Eine Insel aus Feuer und Eis DVD
29,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

eine Insel aus Feuer und Eis Ein Film von Uta Bodenstein und Eberhard Weckerle DVD mit einer Gesamtlänge von 120 Minuten; davon 100 Minuten Island. (2008) Das trotzige Ende Europas wurde durch die Energie der Erde und von mächtigen Gletschern und ungezähmten Flüssen geschaffen. Die markante Hallgrimskirkja und der Heißwasserspeicher Perlan sind weithin sichtbare Wahrzeichen von Reykjavik, der Hauptstadt. Auf der Halbinsel Reykjanes sprudelt Thermalwasser in die Lavabecken der Blauen Lagune. Die Springquellen Geysir und Strokkur bilden mit dem Gullfoss, den Goldenen Zirkel rund um Reykjavik. Mit Allrad-Fahrzeugen geht es über die Kjölur Piste durch das unbewohnte Hochland zu den Geothermalgebieten Hveravellir und Kerlingarfjöll. Am Fuß des gigantischen Vatnajökull spiegeln sich Eisberge im Gletschersee Jökusárlon. Reiten in Husey und Whale-Watching in Húsavik sind Aktivitäten auf dem Weg zum Mvatn und nach Akureyri. Wild und zerklüftet führt die Treibholzküste hinauf in die Abgeschiedenheit der Westfjorde. Die Halbinsel Snfellsnes zeigt noch einmal Island en miniature: Mystische Gletscher, schwarze Strände und die Inselwelt des Breiafjörur. COUNTER TIPP: Hier geben Reisebüro-Experten praktische Tipps für die Reisevorbereitung. Damit sind Sie bestens informiert, wenn es ans Buchen geht. STREIFZUG: Übers kalte Nordmeer führt der Streifzug auf das europäische Festland, nach Schweden. Am Öresund liegt die reizende Stadt Malmö eingebettet in eine weitläufige Seenlandschaft. Auch Skane gibt einen Vorgemschack auf das südlichste Land Skandinaviens.

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - KANADA-ALASKA BLURAY - BluRays
Unser Tipp
19,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kanada-Alaska: 4100 Kilometer im Kanu vom Mackenzie zum Yukon Walter Steinberg und Siglinde Fischer brechen am Liard River zu einer abenteuerlichen Faltboot-Tour durch die westkanadische Arktis und Alaska auf. Menschenleere Wildnis begleitet die beiden auf ihrem Weg, unterbrochen von wenigen Begegnungen mit Indianern, Aussteigern, Eskimos. Anfangs säumen kilometerlange Eiswälle das Ufer des Mackenzie Rivers. Im Mackenzie-Delta heißt es bald "Kurs West" - es beginnt das Herzstück der Tour: Die Überquerung der Richardson Mountains auf dem Peel und Rat River, 160km stromauf. Wochenlang kämpft sich das Paar zu Fuß gegen zahllose Stromschnellen hinauf in die Berge. Nach einer Portage liegt der Summit Lake, der Beginn des Yukon-Wassersystems, vor ihnen. Über Bell- und Porcupine River gelangen Steinberg und Fischer in den legendären Yukon. Kurz vor Wintereinbruch erreichen sie nach 130 Tagen und 4100 Kilometern die Beringsee im Westen Alaskas. Noch nie zuvor hat ein deutsches Team diese Herausforderung gemeistert. Auf dem 11.internationalen Abenteuer- und Reisediafestival "el mundo" wurde die Reise als "Bestes Abenteuer" ausgezeichnet. Pal 16:9 - Spieldauer 72 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Red Island (BLU-RAY)
9,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Es läuft nicht mehr so rund in ihrer Beziehung, also entschließt sich John, seine Freundin Amy für einige Tage auf eine abgelegene kleine Insel zu begleiten. Inmitten idyllischer Natur wollen die beiden beim Bergwandern Ablenkung vom Alltag finden, doch aus dem befreienden Camping-Trip erwächst schnell ein düsterer Überlebenskampf, als zuerst das Satellitentelefon versagt und John und Amy nur kurze Zeit später die Erfahrung machen müssen, dass der unklare Zweck der auf der Insel vorgefundenen indianischen Relikte einen äußerst dämonischen Hintergrund hat. Gnadenlos und unaufhaltsam hetzt eine mythische Kreatur das Pärchen durch einen Albtraum, dessen mörderische Konsequenzen ungehört über den Weiten des stürmischen Wassers verhallen...Bonusmaterial:Deutsche UntertitelDarsteller:Alex Essoe, David Mezheritsky, Georgie Daburas, Humberto Secchin, Tawny West, Victor Mezheritsky

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
KORSIKA: MIT DEM KAJAK UM DIE INSEL DVD
Topseller
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika – Mit dem Kajak um die Insel Gut tausend Kilometer Länge mißt Korsikas Küste: Schroffe Felsen im Westen, hundert Kilometer Sandstrand im Osten, dazu spektakuläre Kreidefelsen im Süden und das langgestreckte Kap im Norden. Nicht nur diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Umpaddlung Korsikas zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und sind der korsischen Küste mit ihren Faltbooten zwei Monate lang gefolgt. Sie erkunden winzige Traumbuchten, Flußmündungen und spektakuläre Grotten an der Westküste Korsikas. Immer wieder finden sie dort einsame Flecken, denn auch im Hochsommer bleiben viele Küstenabschnitte Motorbooten und Segeljachten mit größerem Tiefgang verwehrt. Nachdem sie Bonifacio - Korsikas exponierteste Stadt - und die Südspitze der Insel umrundet haben, locken die wilden Sandstrände der Costa Serena, die nur stellenweise touristisch erschlossen ist. Die beiden Vollblut-Abenteurer lassen ihre Zuschauer bei der Umrundung Korsikas hautnah dabeisein - über und unter Wasser! Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot
Shutter Island
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

US-Marshal Teddy Daniels wird im Jahr 1954 mit seinem neuen Partner Chuck Aule nach Shutter Island beordert. Dort sollen sie klären, wie es einer mehrfachen Mörderin gelingen konnte, aus einem abgeschlossenen Zimmer des eigentlich absolut fluchtsicheren Ashecliffe Hospital zu entkommen und spurlos zu verschwinden. Auf der abgelegenen, vom Wind gepeitschten Insel, umgeben von untersuchenden Psychiatern und gefährlichen psychopathischen Patienten ist schon bald nichts mehr so ist wie es im ersten Moment scheint...

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - ALASKA: AUF DEM NOWITNA ZUM YU...
Topseller
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alaska: Auf dem Nowitna zum Yukon River Zahllose Flüsse durchziehen die Wildnis Zentralalaskas und münden in den mächtigen Yukon. Der Nowitna River ist einer davon, vergessen von der Zeit. Kein Mensch lebt an seinen Ufern. Walter Steinberg und Siglinde Fischer ließen sich zu seinem Oberlauf ausfliegen, um von dort mit ihren Faltbooten 450km bis zur Indianersiedlung Ruby am Yukon River zu paddeln. Informativ und humorvoll dokumentiert Steinberg in diesem Film eine Flußreise durch die unberührte Wildnis Alaskas. Die beiden Abenteurer begegnen unterwegs Bären und Bibern, Elchen und Adlern. Der Nowitna River steckt voller Überraschungen. Ein Film nicht nur für Alaska-Fans und Wanderpaddler, sondern für alle Naturfreunde, die das draußen Unterwegssein lieben. Pal 16:9 - Spieldauer ca. 44 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 23.09.2019
Zum Angebot