Angebote zu "Immenhof" (19 Treffer)

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers, Buch zu...
€ 14.99 *
zzgl. € 2.95 Versand

Der Roman zum neuen Kinohit! Die pferdebegeisterte Lou lebt mit ihren beiden Schwestern auf dem Immenhof, doch die guten Zeiten des Gestüts sind vorbei. Um den Hof zu retten, gibt Lou alles! Wäre da nur nicht der gemeine Besitzer des Nachbarhofs ...Die Schwestern Lou, Charlie und Emmie leben auf dem Gestüt ´´Immenhof´´. Ihr Vater Robert ist vor zwei Jahren gestorben und auch dem Gestüt geht es immer schlechter: Im Rahmen einer ersten Pfändung muss die Lieblingsstute Holly den Hof bereits verlassen. Noch dazu taucht der hippe YouTuber Leon auf, der auf Immenhof Sozialstunden ableisten soll und überhaupt kein Interesse an Tieren hat. Können die Schwestern den Immenhof noch retten?

Anbieter: myToys.de
Stand: Mar 16, 2019
Zum Angebot
Die Mädels vom Immenhof - Teil 1
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

´Der erste Film der Kult-Reihe!Der Immenhof ist ein kleines Ponygestüt in der Holsteinischen Schweiz. Hier lebt Oma Jantzen mit ihren Enkeltöchtern Dick, Dalli und Angela. Doch Oma Jantzen wird von Geldsorgen geplagt, da die Ponyzucht kaum Gewinn abwirft. Während der Sommerferien macht Ethelbert, der Cousin der Mädchen, Urlaub auf Immenhof. Während Angela nur Augen für den wohlhabenden Jochen von Roth hat, müssen Dick und Dalli sich um den überheblichen Städter Ethelbert kümmern.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Frühling auf Immenhof - Teil 5
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Diesmal erleben wir einen ereignisreichen Frühling auf Immenhof. Ein Zerwürfnis hätte beinahe die Heirat zwischen Brigitte Voss, der Erbin vom Immenhof, und Alexander Arkens, dem Vater der lustigen Zwillinge Bobby und Billy verhindert. Doch wie schon in den vorangegangenen Immenhof-Filmen überzeugend dargestellt, gilt auch hier die Devise: Wo die Erwachsenen versagen, da bringen schließlich die Kinder alles wieder ins rechte Lot. Die Hochzeit findet schließlich statt.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Die Zwillinge vom Immenhof - Teil 4
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Immenhof, der wieder ein landwirtschaftliches Gut geworden ist, hat Alexander Arkens mit seiner Mutter und seinen Zwillingen Bobby und Billy eine neue Heimat gefunden. Die beiden können sich nicht vorstellen woanders zu wohnen, als hier auf dem Immenhof, wo sie zusammen mit ihren Freunden Kuffel, Zack, Eva, Lotti, Ole, dem Pferdeknecht oder auch Hamlet, dem bösen Ganter, eine fröhliche Kindheit verleben.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Hochzeit auf Immenhof - Teil 2
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Immenhof ist hoch verschuldet. Nachdem der Gerichtsvollzieher das Herrenhaus versiegelt hat, muss Oma Jantzen mit ihren Enkeltöchtern Dick und Dalli nach Dodau zu Jochen von Roth ziehen. Jochen von Roth versucht vergeblich, Geldgeber für das von ihm geplante Pony-Hotel zu finden. Auf Ethelberts Bitte reist dessen reicher Onkel Pankraz nach Dodau, um mit Geld auszuhelfen. Doch als sich dessen Tochter Margot in Jochen verliebt, sieht der Onkel in ihm einen puren Mitgiftjäger. Wütend reist er ab und als ein fremder Mann den Immenhof kauft, scheint dieser für immer verloren.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Ferien auf Immenhof - Teil 3
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wieder spielen Dick und Dalli, Ethelbert und Ralf die Hauptrollen. Mit Phantasie und Einfallsreichtum gelingt es ihnen, das in wirtschaftlicher Notlage befindliche Gut zu retten. Die zündende Idee, einen Ponyhof daraus zu machen, wird ohne Wissen der Erwachsenen in aller Heimlichkeit und mit viel Energie, Trubel und Heiterkeit vorbereitet und durchgeführt. Der Erfolg gibt allerdings auch den Kindern Recht. Der Immenhof kann sich kaum des Ansturms der Gäste erwehren. Zudem kommt die erste junge Liebe nicht zu kurz, auch wenn es hier einiges Durcheinander, Missverständnisse und ersten Liebeskummer gibt.

Anbieter: Maxdome
Stand: Mar 12, 2019
Zum Angebot
Immenhof - Die komplette Serie (4 Discs)
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das malerische Gestüt Immenhof steht zum Verkauf. Die Besitzerin Gräfin Bantz, die mit ganzen Herzen an dem Hof mit seinen Pferden hängt, hat sich für ihren Neffen Peter verbürgt und steht plötzlich aufgrund seiner unseriösen Geschäfte vor einem Schuldenberg. Die neuen Besitzer, Hanna und Stefan Christiansen, gewähren der alten Dame ein Wohnrecht auf Lebenszeit, aber bestimmen von nun an, was auf dem Immenhof passiert. Die beiden sind aus ihrem Berufsleben ausgestiegen, um sich den Traum vom Leben auf dem Lande zu erfüllen, doch Stefan fällt es nicht immer leicht, sich von seinem alten Job fern zu halten. Ausgestiegen ist auch Peter Stahl, er hat zusammen mit den Christiansens das Gut gekauft und wohnt in einem kleinen Häuschen am See, in dem er sich von seinem Herzinfarkt erholt. Gemeinsam mit Wilhelm, der unentbehrlichen Hilfskraft auf dem Hof, seinem Enkel Timmi und natürlich den Mädchen, die auf dem Immenhof reiten, machen sich nun alle daran, das Gestüt wieder auf Vordermann zu bringen. Die Geschichten um den Immenhof begeistern seit über einem Jahrzehnt Millionen von Zuschauern. Eine der schönsten Landschaften Norddeutschlands, die auch Drehort der Kinofilme von 1955-74 war, lädt die Zuschauer zum Entspannen und Durchatmen ein. Episoden: Disc 1: 01 Die verhängnisvolle Bürgschaft (Pilotfilm) 02 Kein guter Einstand 03 Turnier mit Hindernissen 04 Denkzettel für Stefan Disc 2: 05 Junge Liebe 06 Gefahr für Carthago 07 Angst um Eglatine 08 Lockruf aus Hamburg 09 Ritt in die Zukunft Disc 3: 10 Kein Grund zum Feiern 11 Mädchenkummer, Mädchensorgen 12 Trubel um Timmi 13 Mit Haken und Ösen 14 Usbekistan zum Tageskurs Disc 4: 15 Melanie liebt Charlie 16 Brandnacht und Feuertaufe 17 Gespenst im Apfelbaum 18 Reise nach Ostpreussen 19 Eine richtige Familie

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Sommernacht auf Immenhof
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

Unter dem Titel Sommernacht auf Immenhof´´ sollte 1958 ein vierter Immenhof-Film´´ gedreht werden. Doch leider wurde dieser Plan aus verschiedenen Gründen nie verwirklicht. Der Film wurde nie gedreht. In diesem Buch lässt Mario Würz, seit vielen Jahren begeisterter Immenhof-Fan und Betreiber des Immenhof-Museums´´ in Bad Malente, all die beliebten Figuren aus den Filmen der 50er Jahre wieder auferstehen und schuf damit endlich die Fortsetzung von Ferien auf Immenhof´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Immenhof - Die 5 Originalfilme (digital restaur...
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand

-> Die Mädels vom Immenhof (Deutschland 1955, 82 Min, FSK 6): Erinnerungen werden wach. Wie war es doch damals auf dem Immenhof, dem verträumten Ponygestüt inmitten weiter, saftig grüner Weideflächen, bei Oma Jantzen und ihren Enkelinnen Angela, Dick und Dalli? Angela, bereits eine selbstbewusste, sechsundzwanzig jährige junge Dame, führt die Bücher des Gestüts und hilft auch sonst in allen Dingen der Verwaltung. Die jüngeren Schwestern Dick, sechzehn, und die quirlige zwölfjährige Dalli widmen sich ausschließlich der liebevollen Betreuung der über hundert Ponies, die auf den Koppeln herumtollen - denn Oma Jantzens Ponies sind berühmt. Und trotzdem hat sie Geldsorgen, denn der Handel mit den Pferden erweist sich immer weniger als lohnend. Im Augenblick sind große Ferien, und aus der Stadt wird Ethelbert, Sohn begüteter, entfernter Verwandter, als zahlender Feriengast erwartet. Die Zuneigung, die ein anderer Feriengast, ein junges Mädchen, für ihn empfindet, bringt einiges in dem bisher so friedvollen Leben auf dem Hof durcheinander; die schüchterne Dick beobachtet beide eifersüchtig. Aber als dann mehrere Ponies erkranken und Oma Jantzens Sorgen um den Hof immer größer werden, schreitet Dich ein. Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass schließlich der Immenhof gerettet wird - und sie einen neuen Freund gewinnt. Ethelbert kann sich am Ende der Ferien nur schwer trennen und zählt sehnsüchtig die Tage, bis er zurückkommen darf zu seiner kleinen Freundin Dick, zum Immenhof mit seinen Bewohnern. -> Hochzeit auf Immenhof (Deutschland 1956, 87 Min., FSK 6): In dieser neuen Geschichte um den schönen Immenhof begegnen wir den alten vertrauten Gesichtern wieder: Dick und Dalli, Oma Jantzen, Jochen von roth, Tierarzt Dr. Pudlich und wie sie alle heißen, und natürlich sind auch die mehr als hundert Ponies wieder mit von der Partie, die sich auf der Koppel des Gutes tummeln. Dick, reifer und ernster geworden, ist Oma Jantzens Stütze. Die unverändert verspielte und sorglose Dalli ist glücklich, wenn sie bei den Ponies auf der Koppel sein kann. Oma Jantzen aber ist verzweifelt, die Schulden sind ihr über den Kopf gewachsen, der Immenhof ist nicht mehr zu halten. Hilflos müssen sie und Jochen von Roth, in dessen Haus die Familie eine Zuflucht gefunden hat, mit ansehen, wie der Gerichtsvollzieher den geliebten Immenhof amtlich versiegelt. In vier Wochen soll die Versteigerung des Hofes stattfinden. Überraschend kommen Ethelbert und sein Freund Ralf zu Besuch. Während die jungen Leute sorglose Tage verleben, versucht Jochen von Roth vergeblich, Geld aufzutreiben. Der Tag der Versteigerung rückt drohend näher. Niemand kann helfen... Um der geliebten Dick zu imponieren, mobilisiert Ethelbert seinen reichen Onkel Pankraz, helfend mit Geld einzuspringen. Turbulente Geschehnisse nehmen ihren Anfang. Alles scheint dennoch schief zu gehen. Doch im Verborgenen blüht auch eine tiefe Liebe auf. Wer an wen sein Herz verliert, wird nicht verraten. Der Tag der Hochzeit jedenfalls bringt eine große Überraschung.Bald sind Oma Jantzen mit Dick und Dalli wieder zu Hause auf ihrem über alles geliebten Immenhof. Am meisten aber strahlt Ethelbert, schließlich ist er an allem ´´schuld´´! -> Ferien auf Immenhof (Deutschland 1957, 82 Min., FSK 6): Der dritte Teil der seit Jahren bei Jung und Alt beliebten ´´Immenhof´´-Serie! Wieder spielen die Kinder Dick und Dalli, Ethelbert und Ralf, jetzt allerdings herangewachsen zu lustigen Teenagern, die die Aufregungen und Reize der ersten Liebe erleben, die Hauptrollen. Mit Phantasie und Einfallsreichtum gelingt es ihnen, das in wirtschaftlicher Notlage befindliche Gut zu retten. Die zündende Idee, einen Ponyhof daraus zu machen, auf dem Stadtmenschen und Erholungssuchende von überall her ihre Ferien verleben können, wird ohne Wissen der Erwachsenen in aller Heimlichkeit und mit viel Energie, Trubel und Heiterkeit vorbereitet und durchgeführt. Schließlich können sich auch die Erwachsenen der Begeisterung und der Fröhlichkeit nicht entziehen. Der Erfolg gibt allerdings auch den Kindern recht. Kaum kann sich der Immenhof dem Ansturm der Gäste erwehren, und alle müssen kräftig zupacken, um alle Versprechungen und Verheißungen, mit denen die Kinder geworben haben, zu erfüllen. Auch die erste junge Liebe kommt nicht zu kurz, auch wenn es hier einiges Durcheinander, Missverständnisse und ersten Liebeskummer gibt. -> Die Zwillinge vom Immenhof (Deutschland 1973, 87 Min., FSK 6) Wo vor Jahren Dick und Dalli, die ´´Mädels

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Various - Schlager - Immenhof - Originalmusik
€ 18.95
Angebot
€ 14.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD DigiPac (6-seitig) mit 48-seitigem Booklet, 58 Einzeltitel, Spieldauer 73:12 Minuten. - Vom Immenhof-Fan seit jeher geliebt: Die Soundtracks von Hans-Martin Majewski und Norbert Schultze zu den drei Filmen aus den Fünfzigern. - mit Heidi Brühl und Angelika Meissner Für immer: Immenhof Immenhof - allein das Wort genügt schon, um die Phantasie zu beflügeln. Selbst wer noch nie einen Film aus der gleichnamigen Reihe gesehen hat, denkt unweigerlich an Sommer, Sonne, Ferien. Malt sich die Szenerie eines romantischen Gutshofes und Ponys auf einer saftig-grünen Wiese aus. Und stellt sich die Menschen rund um den Immenhof vor: eine resolute Oma, einen alten Landtierarzt vom Schlage eines Dr. Pudlich und zwei ausgelassene ´Backfische´, die inmitten dieser ländlichen Idylle eine unbeschwerte Jugend verleben. Clevere Filmproduzenten wittern in einer solchen Konstellation die Steilvorlage für einen Kassenerfolg. Und so griff die Berliner Arca-Film des Produzenten Gero Wecker beherzt zu, als die Filmrechte an dem 1952 von Ursula Bruns verfaßten Kinderroman ´Dick und Dalli und die Ponys´ zum Verkauf standen. Daß die in Deutschland bis dahin kaum bekannten Islandponys in dem Buch eine so zentrale Rolle spielen, ist kein Zufall: War es doch die Schriftstellerin und Pferdeexpertin Ursula Bruns selbst, die um 1950 die ersten Ponys in Deutschland heimisch machte. Wenig später brach eine bis heute anhaltende Welle der Pony-Begeisterung unter Deutschlands Teenagern aus – eine Entwicklung, an der die Immenhof-Filme maßgeblichen Anteil haben. Kennen- und liebengelernt habe ich die Immenhof-Filme Anfang der 80er Jahre anläßlich ihrer x-ten Fernsehwiederholung. So wie in England alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit das Julie-Andrews-Musical ´The Sound Of Music´ (1965) – ein US-Remake des deutschen Kassenknüllers ´Die Trapp-Familie´ (1956) – auf dem Programm steht, haben sich hierzulande die Immenhof-Filme als festtäglicher Dauerbrenner etabliert. Allein schon die Titel der Filmtrilogie machten mich damals neugierig: ´Die Mädels vom Immenhof´ (1955), ´Hochzeit auf Immenhof´ (1956) und ´Ferien auf Immenhof´ (1957) – das verhieß Romantik, Herz und Schmerz, eine Zeitreise zurück in die 50er Jahre. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht! Obwohl sich die Immenhof-Filme doch wesentlich um die Pony-Leidenschaft der beiden Mädchen Dick und Dalli drehen, konzentrierte ich mich bald auf anderes. So nahmen mich speziell die Leistungen der Darsteller für die Filmreihe ein, allen voran die von Paul Klinger als gestandenem Reitstallbesitzer und väterlichem Freund der Immenhof-Sippe. Oder von Matthias Fuchs, der als blasierter Vetter Ethelbert eine Entwicklung vom überheblichen Städter und Hitzkopf hin zum patenten Kerl durchmacht. Nicht zu vergessen Paul Henckels als heiter-gelassener Tierdoktor Pudlich oder Hans Nielsen als schrulliger Erbonkel Pankraz im zweiten Teil ´Hochzeit auf Immenhof´. Und die Immenhof-Mädels? Schwer zu sagen, welches von ihnen ich am attraktivsten finde. Das wechselt. Mal spricht mich die verträumte brünette Dick (Angelika Meissner-Voelkner) mehr an, ein anderes Mal die kesse blonde Dalli (Heidi Brühl). Ins Herz geschlossen habe ich sie beide. Zweifellos trugen die ersten Liebesnöte und unschuldigen Reize beider Immenhof-Mädchen ganz wesentlich zum Erfolg der Filmreihe bei - ein ´Backfisch´-Flair, das Gero Wecker schon kurz darauf bei ´Liane, das Mädchen aus dem Urwald´ (1956) erneut volle Kinokassen bescheren sollte. Doch bei aller Idylle: Altbackene Heimatfilme waren die Immenhof-Filme niemals. Zwar flüchtete sich das von Krieg und Entbehrungen zermürbte Kinopublikum anno 1955 mit Vorliebe in die heile Kinowelt der Holsteinischen Schweiz. Doch an Alltagsproblemen mangelte es auch dort nicht: Da droht der überschuldeten Immenhof-Familie rund um Oma Jantzen (Margarete Haagen) die Zwangsversteigerung des Gutshofes, baut sich der Reiterhofbetreiber Jochen von Roth (Paul Klinger) nach der Spätheimkehr aus der Kriegsgefangenschaft mühsam eine neue Existenz auf und rollt alsbald die erste ´Reisewelle´ über den zum Pony-Hotel umgestalteten Immenhof hinweg. Daß der Immenhof-Clan all diesen Herausforderungen als verschworene Gemeinschaft und mit dem Optimismus der Wiederaufbaujahre begegnet, ist ein weiterer Grund für die Popularität der Filmreihe, damals wie heute. Gedreht wurden die drei Immenhof-Filme jeweils in den Sommermonaten 1955 - 57 in Malente-Gremsmühlen, Eutin und bei Plön (Schleswig-Holstein). Noch heute können

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot