Angebote zu "Hobbit" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

DVD »Die Hobbit Trilogie Extended Edition«
Beliebt
43,99 € *
ggf. zzgl. Versand

J.R.R. Tolkien; Fran Walsh; Philippa Boyens; Peter Jackson; Guillermo del Toro, Warner Home Video, 2015, Film, EAN 5051890300034 FSK: 12, Deutsch DVD -> Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (USA/Neuseeland 2012, 176 Min., FSK 12): Im Mittelpunkt von "The Hobbit" steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz wieder zurückzugewinnen, den der Drache Smaug auf dem Berg Erebor versteckt hält. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, gigantischen Spinnen, Pelzwandlern und Zauberern nur so wimmelt. Ihr Ziel liegt zwar in den östlichen Wüsten des Einsamen Berges, doch zunächst müssen sie aus den Goblin-Tunneln entkommen, wo Bilbo jenem Wesen begegnet, das sein Leben nachhaltig beeinflussen wird: Gollum. Hier, allein mit Gollum am Ufer eines unterirdischen Sees, lernt Bilbo Beutlin nicht nur abgrundtiefe Bosheit, sondern auch Mut auf eine Art kennen, die sogar ihn überrascht. Und er kommt in den Besitz von Gollums Ring, den dieser "mein Schatz" nennt und der über unerwartete, nützliche Kräfte verfügt ... ein einfacher goldener Ring, der untrennbar mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch davon kann Bilbo noch nichts ahnen. -> Der Hobbit - Smaugs Einöde (USA/Neuseeland 2013, 179 Min., FSK 12): In "Der Hobbit: Smaugs Einöde" setzt Titelheld Bilbo Beutlin das Abenteuer seiner epischen Mission fort: Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht er das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien. Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden - auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen - einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe - bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt. -> Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (USA/Neuseeland 2014, 144 Min., FSK 12): Als die Gefährten ihre Heimat vom Drachen Smaug zurückfordern, entfesseln sie unversehens seine zerstörerische Kraft: Der wütende Smaug speit seinen feurigen Zorn auf die wehrlosen Männer, Frauen und Kinder von Seestadt. Thorin ist besessen von seinem Drang, den zurückeroberten Schatz zu schützen - dafür riskiert er sogar Freundschaft und Ehre, während Bilbo verzweifelt versucht, ihm Vernunft beizubringen. Bald muss der Hobbit eine sehr brisante Entscheidung treffen. Doch noch viel größere Gefahren stehen den Gefährten unmittelbar bevor. Denn nur der Zauberer Gandalf erkennt, dass der gewaltige Gegner Sauron seine Ork-Legionen in Marsch gesetzt hat, um den Einsamen Berg überraschend anzugreifen. Als sich der Konflikt zuspitzt und die Finsternis hereinbricht, stehen die Völker der ...

Anbieter: OTTO
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Robb, Brian J.: Middle-Earth Envisioned
26,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.11.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Middle-Earth Envisioned, Titelzusatz: The Hobbit and the Lord of the Rings: On Screen, on Stage, and Beyond, Autor: Robb, Brian J. // Simpson, Paul, Verlag: Quarto Publishing Plc, Imprint: Race Point Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Fernsehen // Privatfernsehen // TV // Tolkien // John Ronald Reuel // Film // Genre // Motiv // einzelne Filme // Englische Bücher // Kino // ART // Film & Video // PERFORMING ARTS // General // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Kunstgeschichte // Filmgenres // Radio, Rubrik: Theater // Ballett, Film, Fernsehen, Seiten: 216, Abbildungen: 300 color photos, Gewicht: 1634 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Blu-ray »Mittelerde Collection: Der Hobbit Tril...
Bestseller
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Jackson; Fran Walsh; Philippa Boyens; J.R.R. Tolkien; Guillermo del Toro, Warner Home Video, 2016, Film, EAN 5051890305220 FSK: 12, Deutsch . Blu-ray Disc -> Der Herr der Ringe: Die Gefährten (NZ / USA 2001, 178 min., FSK 12): In grauer Vorzeit schmiedete der dunkle Herrscher Sauron Ringe der Macht und dabei auch den Einen, den Meisterring, der über alle anderen Ringe Macht hat. Doch Elben und Menschen verbündeten sich und konnten Sauron schließlich bezwingen. Doch der Ring wurde nicht zerstört, sondern ging verloren, weswegen auch Sauron nicht vollständig besiegt wurde. Nach Hunderten von Jahren geriet der Ring in die Hände des Hobbits Bilbo Beutlin (Ian Holm), der an ihm nur die Fähigkeit nutzte, sich damit unsichtbar machen zu können. Doch als der Ring an seinen Neffen Frodo (Elijah Wood) übergeht, erahnt der Zauberer Gandalf (Ian McKellen), um was es sich bei dem Schmuckstück handelt. Da die finsteren neun Ringgeister, schwarze Reiter, bereits nach dem Ring Ausschau halten, rät Gandalf Frodo, den Ring in das Elbenheim Bruchtal zu bringen, wo über sein weiteres Schicksal entschieden werden soll. Also macht sich Frodo mit seinen Gefährten Sam (Sean Astin), Merry und Pippin auf die gefahrvolle Reise, auf der sie von dem geheimnisvollen Waldläufer Streicher (Viggo Mortensen) Hilfe finden. Doch das ist er der Auftakt zu einem großen Abenteuer, das zur Gründung der neunköpfigen Gemeinschaft des Rings führt, einer Abordnung, die Saurons Fluch zerstören soll... -> Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (NZ / USA 2002, 179 min., FSK 12): Am Ende von Der Herr der Ringe - Die Gefährten - Boromir (Sean Bean) ist inzwischen gefallen und Gandalf der Graue (Sir Ian McKellen) in den Abgrund von Khazad-dûm gestürzt - trennen sich die Gefährten. Sie ziehen in drei Gruppen weiter, sind aber nach wie vor felsenfest entschlossen, Frodos heroische Aufgabe zu unterstützen. Der Herr der Ringe - Die zwei Türme beginnt in den Bergen von Emyn Muil: Die Hobbits Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) haben sich verlaufen und merken, dass sie von dem geheimnisvollen, äußerst überzeugend animierten Gollum (Andy Serkis) verfolgt werden. Dieses Wesen lässt sich nicht einordnen - weil es dem Ring zu lange ausgesetzt war, hat es fast seinen Verstand verloren. Gollum verspricht den Hobbits, sie nach Mordor zu geleiten... Weit entfernt erreichen Aragorn (Viggo Mortensen), der Elben-Schütze Legolas (Orlando Bloom) und Gimli der Zwerg (John Rhys-Davies) das schwer heimgesuchte Königreich Rohan. Dessen einst mächtiger König Théoden (Bernard Hill) leidet unter dem tödlichen Fluch des bösen Zauberers Saruman des Weißen (Christopher Lee), der mit Gríma Schlangenzunge (Brad Dourif) über einen Spion und Helfershelfer am Hofe verfügt. Éowyn (Miranda Otto), die Nichte des Königs, erkennt sofort Aragorns überragende Führungsqualitäten. Und obwohl Aragorn sich zu ihr hingezogen fühlt, denkt er ständig an seine unsterbliche Liebe zur Elbin Arwen (Liv Tyler) und ihren gemeinsamen Pakt. Gandalf wird nach dem katastrophalen Duell mit Balrog als Gandalf der Weiße wiedergeboren - er erinnert Aragorn an seine Aufgabe: Die Völker von Rohan und Gondor müssen vereint werden, um als letztes Bollwerk der Menschen überhaupt eine Chance zum Widerstand zu haben... Inzwischen gelingt es den Hobbits Merry (Dominic Monaghan) und Pippin (Billy Boyd), aus ...

Anbieter: OTTO
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
The Hobbit: An Unexpected Journey
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Teil "Der Hobbit: eine unerwartete Reise" der Trilogie "Der Hobbit" nach J.R.R. Tolkien ist neben James Bond der meist erwartete Film in den Kinos dieses Jahr. "Der Hobbit: eine unerwartete Reise" startet am 13.12 in den Kinos mit ca. 1.000 Kopien.Star-Score Komponist Howard Shore war auch schon für die Soundtracks der drei "Herr der Ringe"-Filme verantwortlich und gewann mit ihnen 3 Academy Awards und 3 Grammys. Somit sind die "Herr der Ringe"-OST mit die erfolgreichsten, die je geschrieben wurden. Für die Aufnahmen des "Der Hobbit"-OST konnte Howard Shore das London Philharmonie Orchestra gewinnen. Der Titel-Song "Song oft he Lonley Mountain" ist geschrieben und gesungen von Neil Finn (Crowed House).

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Blu-ray »Die Hobbit Trilogie Extended Edition«
Unser Tipp
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

J.R.R. Tolkien; Fran Walsh; Philippa Boyens; Peter Jackson; Guillermo del Toro, Warner Home Video, 2015, Film, EAN 5051890300027 - Der H..., FSK: 12, Deutsch Blu-ray Disc -> Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (USA/Neuseeland 2012, 183 Min., FSK 12): Im Mittelpunkt von "The Hobbit" steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz wieder zurückzugewinnen, den der Drache Smaug auf dem Berg Erebor versteckt hält. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, gigantischen Spinnen, Pelzwandlern und Zauberern nur so wimmelt. Ihr Ziel liegt zwar in den östlichen Wüsten des Einsamen Berges, doch zunächst müssen sie aus den Goblin-Tunneln entkommen, wo Bilbo jenem Wesen begegnet, das sein Leben nachhaltig beeinflussen wird: Gollum. Hier, allein mit Gollum am Ufer eines unterirdischen Sees, lernt Bilbo Beutlin nicht nur abgrundtiefe Bosheit, sondern auch Mut auf eine Art kennen, die sogar ihn überrascht. Und er kommt in den Besitz von Gollums Ring, den dieser "mein Schatz" nennt und der über unerwartete, nützliche Kräfte verfügt ... ein einfacher goldener Ring, der untrennbar mit dem Schicksal von ganz Mittelerde verbunden ist. Doch davon kann Bilbo noch nichts ahnen. -> Der Hobbit - Smaugs Einöde (USA/Neuseeland 2013, 186 Min., FSK 12): In "Der Hobbit: Smaugs Einöde" setzt Titelheld Bilbo Beutlin das Abenteuer seiner epischen Mission fort: Zusammen mit Zauberer Gandalf und 13 Zwergen unter der Führung von Thorin Eichenschild versucht er das verlorene Zwergenreich Erebor zu befreien. Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden - auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen - einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe - bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt. -> Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere (USA/Neuseeland 2014, 164 Min., FSK 12): Als die Gefährten ihre Heimat vom Drachen Smaug zurückfordern, entfesseln sie unversehens seine zerstörerische Kraft: Der wütende Smaug speit seinen feurigen Zorn auf die wehrlosen Männer, Frauen und Kinder von Seestadt. Thorin ist besessen von seinem Drang, den zurückeroberten Schatz zu schützen - dafür riskiert er sogar Freundschaft und Ehre, während Bilbo verzweifelt versucht, ihm Vernunft beizubringen. Bald muss der Hobbit eine sehr brisante Entscheidung treffen. Doch noch viel größere Gefahren stehen den Gefährten unmittelbar bevor. Denn nur der Zauberer Gandalf erkennt, dass der gewaltige Gegner Sauron seine Ork-Legionen in Marsch gesetzt hat, um den Einsamen Berg überraschend anzugreifen. Als sich der Konflikt zuspitzt und die Finsternis hereinbricht, stehen ...

Anbieter: OTTO
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
The Hobbit: An Unexpected Journey
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Teil "Der Hobbit: eine unerwartete Reise" der Trilogie "Der Hobbit" nach J.R.R. Tolkien ist neben James Bond der meist erwartete Film in den Kinos dieses Jahr. "Der Hobbit: eine unerwartete Reise" startet am 13.12 in den Kinos mit ca. 1.000 Kopien.Star-Score Komponist Howard Shore war auch schon für die Soundtracks der drei "Herr der Ringe"-Filme verantwortlich und gewann mit ihnen 3 Academy Awards und 3 Grammys. Somit sind die "Herr der Ringe"-OST mit die erfolgreichsten, die je geschrieben wurden. Für die Aufnahmen des "Der Hobbit"-OST konnte Howard Shore das London Philharmonie Orchestra gewinnen. Der Titel-Song "Song oft he Lonley Mountain" ist geschrieben und gesungen von Neil Finn (Crowed House).

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
DVD »Der Herr der Ringe: Die Spielfilm Trilogie...
Highlight
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Jackson; Fran Walsh; Philippa Boyens, Warner Home Entertainment, 2012, Film, EAN 5051890003348 FSK: 12, Deutsch DVD -> Der Herr der Ringe: Die Gefährten (NZ / USA 2001, 171 min.): Der schüchterne, junge Hobbit Frodo Beutlin erhält einen Ring. Aber dieser Ring ist mehr als nur ein Schmuckstück. Es ist der Meister-Ring, der eine, der alles beherrscht, ein Werkzeug absoluter Macht, das es Sauron, dem abgrundtief bösen Herrn von Mordor, erlauben würde, Mittelerde zu beherrschen und ihre Völker zu versklaven. Es sei denn, Frodo und seinen treuen Gefährten, die sich aus Menschen, Hobbits, einem Zauberer, einem Zwerg und einem Elben zusammensetzen, gelingt es, den Ring über ganz Mittelerde zu transportieren, um ihn in den Tiefen des Orodruin, des Feurigen Berges, in die Schicksalsklüfte, wo er von Sauron selbst gegossen wurde, zu werfen und für immer zu zerstören. Doch diese Reise bedeutet, tief in Feindesgebiet einzudringen, wo der Dunkle Herr regiert und seine Armeen von Orks um sich schart. Aber nicht nur von außen müssen die Gefährten das Böse bekämpfen, sondern auch Uneinigkeiten innerhalb der Gruppe und den zersetzenden Einfluss des Ringes selbst. Die gesamte Zukunft ist untrennbar mit dem Schicksal der Gefährten verbunden... -> Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (NZ / USA 2002, 172 min.): Am Ende von Der Herr der Ringe - Die Gefährten - Boromir (Sean Bean) ist inzwischen gefallen und Gandalf der Graue (Sir Ian McKellen) in den Abgrund von Khazad-dûm gestürzt - trennen sich die Gefährten. Sie ziehen in drei Gruppen weiter, sind aber nach wie vor felsenfest entschlossen, Frodos heroische Aufgabe zu unterstützen. Der Herr der Ringe - Die zwei Türme beginnt in den Bergen von Emyn Muil: Die Hobbits Frodo (Elijah Wood) und Sam (Sean Astin) haben sich verlaufen und merken, dass sie von dem geheimnisvollen, äußerst überzeugend animierten Gollum (Andy Serkis) verfolgt werden. Dieses Wesen lässt sich nicht einordnen - weil es dem Ring zu lange ausgesetzt war, hat es fast seinen Verstand verloren. Gollum verspricht den Hobbits, sie nach Mordor zu geleiten... Weit entfernt erreichen Aragorn (Viggo Mortensen), der Elben-Schütze Legolas (Orlando Bloom) und Gimli der Zwerg (John Rhys-Davies) das schwer heimgesuchte Königreich Rohan. Dessen einst mächtiger König Théoden (Bernard Hill) leidet unter dem tödlichen Fluch des bösen Zauberers Saruman des Weißen (Christopher Lee), der mit Gríma Schlangenzunge (Brad Dourif) über einen Spion und Helfershelfer am Hofe verfügt. Éowyn (Miranda Otto), die Nichte des Königs, erkennt sofort Aragorns überragende Führungsqualitäten. Und obwohl Aragorn sich zu ihr hingezogen fühlt, denkt er ständig an seine unsterbliche Liebe zur Elbin Arwen (Liv Tyler) und ihren gemeinsamen Pakt. Gandalf wird nach dem katastrophalen Duell mit Balrog als Gandalf der Weiße wiedergeboren - er erinnert Aragorn an seine Aufgabe: Die Völker von Rohan und Gondor müssen vereint werden, um als letztes Bollwerk der Menschen überhaupt eine Chance zum Widerstand zu haben... Inzwischen gelingt es den Hobbits Merry (Dominic Monaghan) und Pippin (Billy Boyd), aus der Gefangenschaft der monströsen Uruk-hai-Krieger zu entkommen. Im geheimnisvollen Fangorn-Wald finden sie unerwartete Unterstützung: Baumbart ist ein uralter Baumhirte, der gehen und sprechen kann - er zählt zu den ältesten Bewohnern von Mittelerde ...

Anbieter: OTTO
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Rocket Beans TV - Nerd Quiz-Kalender 2020 mit F...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ultimative Wissenstest für alle Nerds, Geeks und Gamer!- Welcher Hobbit machte sich auf den Weg nach Mordor?- Mit welchem Instrument reißt Zelda-Held Link durch die Zeit?- Nach welchem Planeten wurde die 32-Bit-Konsole von Sega benannt?Das Rätseln kennt kein Ende!Diesen und viele andere Fragen rund um die Themen Gaming, Konsole, Filme, Popkultur und mehr erwarten dich in diesem ganzjährigen Tageskalender von Rocket Beans TV!In dem Erfolgsformat "Nerd Quiz" auf Rocket Beans TV treten sachkundige Nerds Folge um Folge gegeneinander an und kämpfen um den heißbegehrten "Nerd Quiz"-Champion-Gürtel.Jetzt kannst auch du endlich dein Wissen unter Beweis stellen und dich täglich einer spannenden und kniffligen Frage aus dem "Nerd Quiz"-Universum stellen!Perfekte Geschenkidee & Geschenk für Geburtstag und Weihnachten für dich, den Gaming-Fan in der Familie und deine Online-Freunde!

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Rocket Beans TV - Nerd Quiz-Kalender 2020 mit F...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ultimative Wissenstest für alle Nerds, Geeks und Gamer!- Welcher Hobbit machte sich auf den Weg nach Mordor?- Mit welchem Instrument reißt Zelda-Held Link durch die Zeit?- Nach welchem Planeten wurde die 32-Bit-Konsole von Sega benannt?Das Rätseln kennt kein Ende!Diesen und viele andere Fragen rund um die Themen Gaming, Konsole, Filme, Popkultur und mehr erwarten dich in diesem ganzjährigen Tageskalender von Rocket Beans TV!In dem Erfolgsformat "Nerd Quiz" auf Rocket Beans TV treten sachkundige Nerds Folge um Folge gegeneinander an und kämpfen um den heißbegehrten "Nerd Quiz"-Champion-Gürtel.Jetzt kannst auch du endlich dein Wissen unter Beweis stellen und dich täglich einer spannenden und kniffligen Frage aus dem "Nerd Quiz"-Universum stellen!Perfekte Geschenkidee & Geschenk für Geburtstag und Weihnachten für dich, den Gaming-Fan in der Familie und deine Online-Freunde!

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Creative Crowds
51,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorstellungen von Fans als hysterischen Teenies, aggressiven Hooligans oder nerdigen Einzelgängern haben sich drastisch gewandelt. Wurden Trekkies, Live-Rollenspieler oder Gothics vor einigen Jahren noch kritisch beäugt, debattiert heute jeder über die „Hobbit“-Filme oder die neue „Sherlock“-Staffel und kann sein Ramones-Shirt beim Discounter kaufen. Durch das Internet sind Fans nicht nur im Mainstream angekommen, sondern mündiger und kreativer geworden. Längst geben sie sich nicht mehr nur der Verehrung ihrer Lieblingsfiguren und Idole hin, sie erobern auch für sich selbst und ihren kreativen Output einen Platz in der Popkultur. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus verschiedenen Disziplinen zu einem facettenreichen Spektrum von Fandoms, Fankulturen und Fankreationen im deutschsprachigen Raum: vom Fussballstadion bis ins Onlineforum, von Cosplayern zu Viddern, von Prince bis „Twilight“.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wie kann Deutsch und Elbisch kontrastiv verglic...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Seminar für Deutsche Sprache und Literatur), 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als 2001 die Premiere des Kinoerfolgs 'Der Herr der Ringe: Die Gefährten' in den Kinos anlief, waren elbische Worte, die ersten, die der Kinobesucher vernehmen konnte. So begann einer der erfolgreichsten Fantasyfilme der letzten Jahre mit Worten aus einer Sprache, die den wenigsten Menschen bekannt sein dürfte und die von noch weniger Leuten verstanden, geschweige denn gesprochen wird. Manchen Kinobesuchern war oder ist nicht bewusst, dass diese Filme auf der Grundlage eines umfassenden literarischen Werkes des englischen Professors John Ronald Reuel Tolkien basieren. Die Geschichten Mittelerdes entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts in dem Kopf eines einzelnen, von vielen als genial bezeichneten Mannes. Als 1937 das Buch 'The Hobbit' erschienen war, wurde Tolkien bald gebeten, einen zweiten Teil zu schreiben. Dieses Werk entpuppte sich nicht als Fortsetzung, sondern als eigenständiges Werk von erheblich grösserem Umfang, als ursprünglich beabsichtigt: 'Der Herr der Ringe' stiess auf ein begeistertes Publikum, so dass 'Der Herr der Ringe' zum zweit meist gelesenen Buch nach der Bibel avancierte. Tolkien, der als Sprachwissenschaftler eine grosse Liebe für Sprachen empfand und selbst eigene Sprachen erdachte, hatte Sprachen im Kopf, die er entwickeln wollte und brauchte eine Welt, in der diese existieren, leben und sich verändern konntent. Es handelt sich bei Tolkiens Sprachen nicht um Phantasiesprachen aus willkürlich zusammengesetzten Wortkonstrukten, sondern um Sprachen mit einer relativ vollständigen Grammatik, einem Wortkorpus, Phonologie und eigener Schrift. Dank vieler Bemühungen Christopher Tolkiens, sowie verschiedener Schüler und Fans seines Vaters, ist es möglich geworden, das Elbische (Sindarin und Quenya) zu erforschen und sie ein wenig zu erlernen. Das Ziel dieser Arbeit ist es, auf Basis des literarischen Werkes einen tieferen Einblick in die Kunstsprachen Tolkiens und vor allem in das Elbische (Quenya) zu geben. Um dies zu erreichen, wird zunächst ein umfassender Einblick in Tolkiens literarisches Schaffen und das Werk selbst nötig sein. Anschliessend soll das 'Quenya' auf der Ebene der Grammatik dem Deutschen gegenübergestellt werden, um zu zeigen, auf welche Weise beide Sprachen verglichen werden können. Im Verlauf der Betrachtung wird auch der Aspekt 'Kunstsprachen' Beachtung finden und es sollen sich am Ende Überlegungen anschliessen, inwiefern Tolkiens 'Elbisch' als Kunstsprache gewertet werden kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Creative Crowds
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorstellungen von Fans als hysterischen Teenies, aggressiven Hooligans oder nerdigen Einzelgängern haben sich drastisch gewandelt. Wurden Trekkies, Live-Rollenspieler oder Gothics vor einigen Jahren noch kritisch beäugt, debattiert heute jeder über die „Hobbit“-Filme oder die neue „Sherlock“-Staffel und kann sein Ramones-Shirt beim Discounter kaufen. Durch das Internet sind Fans nicht nur im Mainstream angekommen, sondern mündiger und kreativer geworden. Längst geben sie sich nicht mehr nur der Verehrung ihrer Lieblingsfiguren und Idole hin, sie erobern auch für sich selbst und ihren kreativen Output einen Platz in der Popkultur. Der vorliegende Band versammelt Beiträge aus verschiedenen Disziplinen zu einem facettenreichen Spektrum von Fandoms, Fankulturen und Fankreationen im deutschsprachigen Raum: vom Fußballstadion bis ins Onlineforum, von Cosplayern zu Viddern, von Prince bis „Twilight“.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Messias - Staffel 1 - Die ersten Morde + Zeit d...
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Ermittler Red Metcalfe jagt einen bestialischen Messias. Hochspannung pur in diesem Krimi-Zweiteiler der Extraklasse! Spannend - intelligent - blutig, die erfolgreiche Verfilmung des gleichnamigen Romans von Boris Starling. Ein Serienkiller verbreitet Angst und Schrecken in London. Chefinspektor Red Metcalfe und sein Team müssen eine außergewöhnlich grausame Mordserie aufklären. Auf bestialische Weise werden erwachsene Männer getötet. Alle Opfer weisen eine Gemeinsamkeit auf: jedes hat anstatt der Zunge einen silbernen Löffel im Mund. Zu Beginn der Ermittlungen gehen Metcalfe und sein Team von einem Schwulenhasser aus, alle Untersuchungen enden jedoch in einer Sackgasse. Als sich die Opfer häufen, wird ein bizarres theologisches Muster erkennbar: die toten Männer tragen die gleichen Vornamen wie die zwölf Apostel. Die Ermittler jagen einen Mörder, der sich für Messias hält! Eine fieberhafte Suche nach den nächsten potentiellen Opfern beginnt... Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Boris Starling besticht mit fesselnder Unterhaltung und einer vielschichtigen Story. Der spannende Thriller wurde koproduziert von der BBC, ein Markenzeichen für überdurchschnittlich intelligente Unterhaltung. BAFTA Nominee Ken Stott brilliert in der Hauptrolle als Chefinspektor (King Arthur, Der Hobbit). Neil Dudgeon ('Inspector Barnaby') spielt seinen Kollegen und Freund Sergeant Warren. Regisseur und BAFTA-Gewinner Diarmuid Lawrence ist bekannt durch Filme wie Emma und Serien wie Crossing Lines oder auch Little Dorrit. Die TV-Erstausstrahlung erfolgte im ZDF. Weitere Ausstrahlungen folgten auf VOX, 3sat, ZDFneo, RTL Crime, 13th Street und ORF. 2002 erhielt Messias beim Festival de Télévision de Monte-Carlo in Monaco die Goldene Nymphe in der Kategorie Herausragende Dramaserie.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot