Angebote zu "Alfred" (208 Treffer)

Kategorien

Shops

Alfred Hitchcocks Filme im Zeichen der künstler...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Von der Kritikern der Nouvelle Vague zum Auteur erhoben, gilt Alfred Hitchcock als einer der bedeutendsten Regisseure der Filmgeschichte, der als kreativer Geist und Schöpfer hinter seinem Werk ganz im künstlerischen Sinne steht und sich während seiner gesamten Schaffenszeit mit den Ausdrucksformen der modernen Kunst auseinandergesetzt hat. Das Buch untersucht die Wirkungsbezüge der klassischen Avantgarde auf die Formsprache der Filme "Psycho" (1960), "Strangers on a Train" (1951), "Spellbound" (1945), "Vertigo" (1958) und "Rear Window" (1954), die in maßgeblicher Weise die Ausdruckswerte der Moderne in ihre Bilderwelten projizieren. Schwerpunkt bilden die Einflussnahmen der Gestaltungsmittel des deutschen Stummfilmexpressionismus, die, wie der Meister selbst sagt, ihm die Möglichkeit der Verwirklichung eines "puren cineastischen Erzählstils" eröffnet haben, welcher sich in dem Vorrang des Visuellen vor dem Dialog artikuliert. Hitchcock kreiert in beseelter Detailarbeit Stimmungslandschaften oder, wie Deleuze beobachtet, "mentale Bilder" und erweist sich dabei als letzter Klassiker und erster moderner Regisseur.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alfred Hitchcocks Filme im Zeichen der künstler...
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Von der Kritikern der Nouvelle Vague zum Auteur erhoben, gilt Alfred Hitchcock als einer der bedeutendsten Regisseure der Filmgeschichte, der als kreativer Geist und Schöpfer hinter seinem Werk ganz im künstlerischen Sinne steht und sich während seiner gesamten Schaffenszeit mit den Ausdrucksformen der modernen Kunst auseinandergesetzt hat. Das Buch untersucht die Wirkungsbezüge der klassischen Avantgarde auf die Formsprache der Filme "Psycho" (1960), "Strangers on a Train" (1951), "Spellbound" (1945), "Vertigo" (1958) und "Rear Window" (1954), die in maßgeblicher Weise die Ausdruckswerte der Moderne in ihre Bilderwelten projizieren. Schwerpunkt bilden die Einflussnahmen der Gestaltungsmittel des deutschen Stummfilmexpressionismus, die, wie der Meister selbst sagt, ihm die Möglichkeit der Verwirklichung eines "puren cineastischen Erzählstils" eröffnet haben, welcher sich in dem Vorrang des Visuellen vor dem Dialog artikuliert. Hitchcock kreiert in beseelter Detailarbeit Stimmungslandschaften oder, wie Deleuze beobachtet, "mentale Bilder" und erweist sich dabei als letzter Klassiker und erster moderner Regisseur.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Edema, P: Alfred Hitchcocks Filme im Zeichen de...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.08.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alfred Hitchcocks Filme im Zeichen der künstlerischen Moderne, Titelzusatz: Expressionismus, Pittura metafisica, Surrealismus, Autor: Edema, Patricia Stella, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 168, Informationen: Paperback, Gewicht: 267 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Edema, P: Alfred Hitchcocks Filme im Zeichen de...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.08.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Alfred Hitchcocks Filme im Zeichen der künstlerischen Moderne, Titelzusatz: Expressionismus, Pittura metafisica, Surrealismus, Autor: Edema, Patricia Stella, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 168, Informationen: Paperback, Gewicht: 267 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alfred Hitchcock. Sämtliche Filme
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Hitchcocks Karriere umspannt fast ein ganzes Jahrhundert Filmgeschichte. Anfänglich stark geprägt vom Expressionismus der Stummfilmära, fand er 1926 mit Der Mieter zu dem Genre, das sein überaus umfangreiches uvre beherrschen sollte: dem Thriller. Mit Der Mann, der zuviel wußte (1934) und Die 39 Stufen (1935) oder Eine Dame verschwindet (1938) schuf er frühe Meisterwerke des Spannungsfilms, deren kommerzieller Erfolg ihm Ende der 1930er den Sprung nach Hollywood ermöglichte. Dort drehte er in den folgenden Jahrzehnten Kultklassiker in Serie - Rebecca (1940), Cocktail für eine Leiche (1948), Das Fenster zum Hof (1954), Über den Dächern von Nizza (1955), Vertigo (1958) oder Der unsichtbare Dritte (1959) - und arbeitete mit den größten Schauspielerinnen und Schauspielern seiner Zeit. Mit dem unerwartet brutalen und überaus raffinierten Schocker Psycho (1960), einer Low-Budget-Produktion für nur 800.000 Dollar, sprengte er schließlich alle Genrekonventionen und schuf einen Meilenstein der Filmgeschichte und einen modernen Mythos.Dieses Buch zeichnet Hitchcocks kompletten Werdegang nach, von den ersten Gehversuchen im Filmgeschäft in der Stummfilmära und seinem Durchbruch in England über die großen Klassiker bis zu seinem Spätwerk in den 1970ern mit Frenzy (1972) und Familiengrab (1976). Neben zahllosen Filmfotos und historischen Kinoplakaten enthält der opulent bebilderte Band auch Aufnahmen von den Dreharbeiten, die einen Blick hinter die Kulissen einer Hitchcock-Produktion gewähren, und eine illustrierte Liste all seiner berühmten Cameo-Auftritte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alfred Hitchcock. Sämtliche Filme
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfred Hitchcocks Karriere umspannt fast ein ganzes Jahrhundert Filmgeschichte. Anfänglich stark geprägt vom Expressionismus der Stummfilmära, fand er 1926 mit Der Mieter zu dem Genre, das sein überaus umfangreiches uvre beherrschen sollte: dem Thriller. Mit Der Mann, der zuviel wußte (1934) und Die 39 Stufen (1935) oder Eine Dame verschwindet (1938) schuf er frühe Meisterwerke des Spannungsfilms, deren kommerzieller Erfolg ihm Ende der 1930er den Sprung nach Hollywood ermöglichte. Dort drehte er in den folgenden Jahrzehnten Kultklassiker in Serie - Rebecca (1940), Cocktail für eine Leiche (1948), Das Fenster zum Hof (1954), Über den Dächern von Nizza (1955), Vertigo (1958) oder Der unsichtbare Dritte (1959) - und arbeitete mit den größten Schauspielerinnen und Schauspielern seiner Zeit. Mit dem unerwartet brutalen und überaus raffinierten Schocker Psycho (1960), einer Low-Budget-Produktion für nur 800.000 Dollar, sprengte er schließlich alle Genrekonventionen und schuf einen Meilenstein der Filmgeschichte und einen modernen Mythos.Dieses Buch zeichnet Hitchcocks kompletten Werdegang nach, von den ersten Gehversuchen im Filmgeschäft in der Stummfilmära und seinem Durchbruch in England über die großen Klassiker bis zu seinem Spätwerk in den 1970ern mit Frenzy (1972) und Familiengrab (1976). Neben zahllosen Filmfotos und historischen Kinoplakaten enthält der opulent bebilderte Band auch Aufnahmen von den Dreharbeiten, die einen Blick hinter die Kulissen einer Hitchcock-Produktion gewähren, und eine illustrierte Liste all seiner berühmten Cameo-Auftritte.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Das Fenster zum Hof, 3 MP3-CDs
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie kein anderer hat Alfred Hitchcock, der 'Master of Suspense', für legendäre, unvergessliche Filmszenen gesorgt. Die Dusche in "Psycho", das Weizenfeld in "Der unsichtbare Dritte", der Glockenturm in "Vertigo". Was vielen nicht bewusst ist: rund 40 seiner Filme basieren auf literarischen Vorlagen. Für die neue Hörbuchreihe "Verfilmt von Alfred Hitchcock" nimmt Jens Wawrczeck sich jener Romane und Erzählungen an, die einst Hitchcock zu seinen Filmklassikern inspirierten - und diese wiederum Wawrczeck zu seiner Hörbuchreihe.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alfred Hitchcock
26,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alfred Hitchcock dominiert die Filmgeschichte wie Napoleon: Unbeirrbar, enigmatisch und schonungslos sich selbst vermarktend. " (Bryony Dixon/British Film Institute 2012)Der Name "Alfred Hitchcock" steht für ein außergewöhnliches Gesamtkunstwerk: Filme wie The 39 Steps, Rear Window, Vertigo, Psycho oder The Birds sind als Klassiker in das kollektive kulturelle Gedächtnis eingeschrieben. Zugleich hat Hitchcock sich selbst als unverwechselbare Ikone inszeniert, ein Star, der mit viel Ironie und schwarzem Humor seine filmischen Welten (an)moderiert und orchestriert. Es gibt wohl keinen anderen Filmregisseur, über den so viel geschrieben worden ist. Auf der Basis neuester Forschung bietet Franziska Heller eine Relektüre in Form exemplarischer Filmanalysen. Sie wirft überdies einen genauen Blick auf die mediale Rezeption der Filme. Welche Bedeutung haben Spielfilme (Biopics), Remakes, Sequels, Parodien wie auch Praxen der Filmrestaurierung und der digitalen Distribution für unsere Wahrnehmung von Hitchcock und seinen Filmen heute?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Alfred Hitchcock
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alfred Hitchcock dominiert die Filmgeschichte wie Napoleon: Unbeirrbar, enigmatisch und schonungslos sich selbst vermarktend. " (Bryony Dixon/British Film Institute 2012)Der Name "Alfred Hitchcock" steht für ein außergewöhnliches Gesamtkunstwerk: Filme wie The 39 Steps, Rear Window, Vertigo, Psycho oder The Birds sind als Klassiker in das kollektive kulturelle Gedächtnis eingeschrieben. Zugleich hat Hitchcock sich selbst als unverwechselbare Ikone inszeniert, ein Star, der mit viel Ironie und schwarzem Humor seine filmischen Welten (an)moderiert und orchestriert. Es gibt wohl keinen anderen Filmregisseur, über den so viel geschrieben worden ist. Auf der Basis neuester Forschung bietet Franziska Heller eine Relektüre in Form exemplarischer Filmanalysen. Sie wirft überdies einen genauen Blick auf die mediale Rezeption der Filme. Welche Bedeutung haben Spielfilme (Biopics), Remakes, Sequels, Parodien wie auch Praxen der Filmrestaurierung und der digitalen Distribution für unsere Wahrnehmung von Hitchcock und seinen Filmen heute?

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot