Angebote zu "Kleine" (32.186 Treffer)

Der kleine Nick - Die Rollschuhe / Wir drehen e...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rollschuhe: Georg kommt mit Rollschuhen in die Schule und natürlich wollen alle anderen sie ausprobieren. Georg leiht sie Franz, weil der ihn sonst verhauen würde, und er leiht sie Nick und Chlodwig, weil die je zur Hälfte seine Strafarbeit für ihn übernehmen. Das Dumme ist nur: Nick hat Hausarrest und darf deswegen nicht draußen spielen...Wir drehen einen Film: Herr Bleder hat sich eine Kamera gekauft und will mit Nick und Otto einen Piratenfilm drehen. Aber er hat nicht damit gerechnet, dass außer den beiden die anderen Freunde auch noch dabei sein würden...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Kleines Arschloch - Der Film / Das kleine Arsch...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Kleines Arschloch - Der Film (Deutschland 1997, 76 Min., FSK 12): Das männliche Glied ist ca. 60 cm lang und wiegt 3 Kilo. Diesen Vortrag müssen sich die Eltern des Kleinen Arschlochs anhören, nachdem es sie inflagranti erwischt hat. Damit nicht genug: wo der kleine Klugscheißer auftaucht, hinterlässt er einen Scherbenhaufen. So führt das Kleine Arschloch am Nachbarshund Drogenexperimente durch, konfrontiert Blinde mit Aktfotografie, und treibt böses Spiel mit dem Großvater, dem Alten Sack. Doch das alles ist noch nichts, verglichen mit dem großen Coup, den es sich für den Abend aufgespart hat... -> Das kleine Arschloch und der alte Sack - Sterben ist scheisse (Deutschland 2006, 76 Min., FSK 12): Die Hölle ist gar nicht mal so schlecht. Gekühlte Drinks, eine Temperatur von angenehmen 24 Grad, Dampfsaunen mit 10.000 nymphomanischen Krankenschwestern und - geschätzte! - fünf Millionen TV-Sender (inklusive eines Pornokanals vom Planeten Knarxx) sorgen dafür, dass beim Alten Sack (Helge Schneider) keine Langeweile aufkommt. Und, hey: Solange sich die Libido wieder regt und sein Seniorenstift den Dienst nicht versagt, ist es für den notorisch nöligen Mann völlig in Ordnung, tot zu sein. Und während es sich der Alte Sack im Fegefeuer gut gehen lässt, arbeitet das Kleine Arschloch fieberhaft daran, seinen Opa aus den Fängen des Leibhaftigen zu befreien. Nur unterbrochen von gelegentlichen Störungen seiner Eltern oder von einem schwulen Pärchen (Dirk Bach, Ralph Morgenstern), das in die Wohnung der dahingeschiedenen Frau Mövenpick ziehen möchte, nutzt er dubiose Klontechniken und mysteriöse magische Versuche, um den Alten Sack wieder ins Leben zu rufen. Da passt es ganz gut, dass Frau Mövenpicks Hund Peppi nun frauchenlos ist und sich das Kleine Arschloch auf seine ganz eigene Art dem unglücklichen Vierbeiner annehmen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2018
Zum Angebot
Derek Jarman - Bewegte Bilder eines Malers - Ho...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der englische Maler, Filmemacher und Schriftsteller Derek Jarman (1942 - 1994) wurde vor allem über das Medium Film bekannt, verstand sich jedoch selbst immer primär als Maler. In dieser Annäherung an seine weniger bekannten Home Movies, Super-8-Filme und das daraus entwickelte Kino der kleinen Gesten bespricht Martin Frey zahlreiche Super-8-Filme sowie die Filme THE LAST OF ENGLAND, IN THE SHADOW OF THE SUN und THE ANGELIC CONVERSATION. Er untersucht Derek Jarmans Aufnahmetechniken und seine Arbeitsweise und analysiert Einflüsse aus Malerei und Literatur, wie z.B. von Allen Ginsberg, Robert Rauschenberg, David Hockney und Yves Klein. Leben und Arbeit stellten für Jarman eine untrennbare Einheit dar. Zahlreiche autobiografische Elemente aus seinen Arbeiten finden daher Berücksichtigung in dieser Arbeit: die unterdrückte Kindheit und Jugend im Nachkriegsengland, sein Coming Out und das befreite Leben während der siebziger Jahre, sein Kampf gegen die Ungleichbehandlung Homosexueller während der Ära Thatcher, der Umgang mit der eigenen HIV-Infektion und späteren Erkrankung und sein persönlicher Einsatz gegen die Diskriminierung HIV-Infizierter und an Aids erkrankter Menschen. 1961 geboren, lebt und arbeitet in Wien. Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie der Publizistik und Kommunikationswissenschaft. Mehrjährige Auseinandersetzung mit dem niederländischen Gegenwartstheater verbunden mit zahlreichen Aufenthalten in Amsterdam. Nach Abschluss des Studiums Lehraufträge an der Universität Wien zum Thema Bewegungstheater. Öffentlichkeitsarbeit für freie Theatergruppen sowie acht Jahre lang freier Mitarbeiter des Filmarchiv Austria in Wien und Redakteur der Zeitschrift Filmkunst. Beginn der eigenen Forschungsarbeit über den britischen Maler und Filmemacher Derek Jarman. Parallel dazu intensive Beschäftigung mit Grafikdesign, zahlreiche Gestaltungsarbeiten in den folgenden Jahren. Anfang 2000 Firmengründung und seitdem selbständig tätig als Werbegrafikdesigner, Autor und Projektentwickler.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Philipp, der Kleine
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Philipp ist klein, zu klein für sein Alter, und darunter leidet er. Die Klassenkameraden verspotten ihn, wenn er beispielsweise in der Schule kaum an die Tafel reicht. Er träumt davon, große Taten zu vollbringen, um die Achtung der anderen zu gewinnen. Unverhofft bekommt Philipp von einem alten Musikalienhändler ein wundersames Instrument: Eine kleine Blockflöte, mit der man Dinge und Lebewesen größer und kleiner zaubern kann. Nur sich selbst nicht. Die Zauberkünste sorgen für allerhand Aufregung: Ein Kätzchen wird zum Löwen, die Schulglocke schrumpft und der Fußball wird riesengroß.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Der kleine Nick
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Nick führt ein großartiges Leben: Er hat Eltern, die ihn lieben und Freunde, mit denen es nie langweilig wird - kein Grund, irgendetwas zu ändern. Eines Tages belauscht er ein Gespräch seiner Eltern und glaubt, seine Mutter sei schwanger. Nick gerät in Panik: Womöglich bekommt er ein Brüderchen und seine Eltern werden keine Zeit mehr für ihn haben. Oder noch viel schlimmer: Sie setzen ihn im Wald aus. Mit Hilfe seiner Freunde entwickelt er einen Plan, um diesem Schicksal zu entgehen. Doch damit nimmt das Chaos seinen Lauf: Nickt tritt in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und die ganze Sache gerät zusehends außer Kontrolle.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Der kleinste Engel
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleinste Engel ist gerade im Himmel angekommen und soll jetzt erstmal in der Schule des gestrengen Erzengels lernen, wie man sich dort so zu verhalten hat. Das aber ist nichts für einen vierjährigen Jungen, der lieber mit kleinen Hunden über Wiesen springt. Also nimmt der kleinste Engel reißaus und schlägt sich mit Himmelshund Halo bis zur alten Erde durch, wo es eine Kiste mit Spielzeug zu bergen gilt. Dabei geraten die beiden Ausreißer an üble Gauner und bedürfen doch noch der Hilfe von ganz oben.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Das kleine Gespenst
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Urzeiten haust auf Burg Eulenstein ein kleines Nachtgespenst. Tagsüber schlummert es auf dem Dachboden in seiner Truhe, Schlag Mitternacht erwacht es und macht seinen nächtlichen Rundgang. Als Karl mit seiner Schulklasse eine Nachtwanderung zur Burg macht, will ihm niemand glauben, dass er einen leibhaftigen Geist gesehen hat – nicht einmal seine besten Freunde Marie und Hannes. Seit Jahr und Tag träumt das kleine Gespenst davon, die Welt bei Tageslicht zu sehen. Doch auch sein Freund, der Uhu Schuhu, weiß keinen Rat.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die kleinen Bankräuber
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was tun, wenn der Papa den Job verliert und der grimmige Bankdirektor den Wohnungskredit streicht? Das schreit doch nach Rache! Und welcher 5-jährige träumt nicht davon, einmal eine Bank auszurauben? Also werden Robby und seine eigentlich schon vernünftige Schwester Louise ´die kleinen Bankräuber´. Vorerst zumindest ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die kleine Lady
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neunjährige Emily Ernest, ein pfiffiges Straßenmädchen aus dem New York des späten 19. Jahrhunderts, ist die einzig verbliebene Erbin eines österreichischen Adelsgeschlechts. Auf dem Schloss ihrer Großmutter, der Gräfin von Liebenfels, soll sie deshalb zur Aristokratin erzogen werden. Mit ihrer lebhaften Unbekümmertheit bringt sie den Alltag und die in ihren Konventionen erstarrte Welt der Gräfin gehörig durcheinander.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Der kleine Lord
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1900 lebt der erst achtjährige Cedric zusammen mit seiner Mutter in New York. Sein verstorbener Vater war ursprünglich der Nachkomme einer alten britischen Adelsfamilie, wurde jedoch von seinem Vater, dem Earl of Dorincourt enterbt, als er ein einfaches Mädchen aus dem Volk heiratete. Eines Tages bestellt der Earl Cedric zu sich nach England, weil er seinen Enkel und einzigen Erben kennenlernen möchte. Fortan lebt der Junge mit auf dem luxuriösen Anwesen seines strengen Großvaters. Durch seine kindlich unvoreingenommene Art gewinnt Cedric schon bald das Herz des zurückgezogen lebenden Griesgrams.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot