Angebote zu "Chroniken" (349 Treffer)

City of Bones. Das offizielle Buch zum Film: Ch...
0,36 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
City of Bones. Das offizielle Buch zum Film: Ch...
4,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erzählt wird die Geschichte eines märkischen Dorfes. Die Freunde sind, werden getrennt und brauchen lange heimzufinden. Die Feinde richten sich auf 1000 Jahre ein, sind überall und legen giftige Saat. Die sich lieben, dürfen nicht zusammen sein und wenn ein Kind geboren wird, ist der Vater unterwegs in einem langen Krieg. Ein Pfarrer hilft den Menschen und denkt nicht an sich selbst. Ein Mann verschweigt der Frau, das ihr Sohn gefallen ist. Und Sommer sind trocken und heiß, Frost presst die Erde zusammen dass sie stöhnt und reißt in der Nacht. Es kommen Tage da, sich der Krieg dem Dorfe nähert und eine ist, die handelt noch in später Stunde.

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Mor...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im dritten Teil der Chroniken von Narnia gelangen die Geschwister Pevensie und ihr Cousin über ein magisches Gemälde wieder in die Traumwelt Narnia. Eine abenteuerliche Mission erwartet sie an Deck des Segelschiffs ´Morgenröte´: Das Böse soll mit ihrer Hilfe endgültig aus der Fantasiewelt vertrieben werden. Nur wer sich vom mysteriösen, grünen Nebel - der Illusionen von Reichtum und Macht verbreitet - nicht verführen lässt, kann das geschätzte Königreich retten ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 16.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik - Junge Leute
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 1939. In dem kleinen märkischen Dorf Güterlohe leben Hannes und Janne, die Adoptivkinder des Wagenbauers Kleinert. Auch leben dort der Knecht Wilm und die Magd Alma, die auf einem Gutshof angestellt sind. Man geht seiner täglichen Arbeit nach und träumt von einer Zukunft in Zweisamkeit, von Hochzeit und eigenen Kindern. Noch ahnen die jungen Leute nicht, dass der herannahende Krieg ihr Leben völlig verändern wird.

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik - Liebesgaben aus Frankreich
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach acht Kriegsmonaten bekommt Wilm Fronturlaub und kehrt nach Güterlohe zurück. Als erster Fronturlauber ist er eine Attraktion im Dorf. Er erfährt, dass Jupp wegen der Brückenbemalung zu fünf Jahren Zuchthaus verurteilt worden ist. Er hat die Schuld allein auf sich genommen und die Namen der Freunde nicht preisgegeben. Briefträger Dreibrots Sohn Wolf ist ebenfalls zur Front eingezogen worden. Seine Eltern haben bisher keine Nachricht von ihm erhalten. Die Angst um ihren Sohn macht Frau Dreibrot krank, sodass sie nicht einmal mehr das Haus verlässt. Dreibrot arbeitet auf dem Postamt und hat als ehemaliges SPD-Mitglied einen schweren Stand.

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik - Die Schicksalsboten
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mutter Kleinert stirbt an einem Herzanfall, dennoch bekommt Hannes keinen Heimaturlaub von der Front. Während der Beisetzung tobt ein Unwetter, so dass Wilm und Anna die einzigen Trauergäste bleiben. Von der Front kommt die Nachricht, dass Hannes und Edwin, der Sohn der Gutsfrau, gemeinsam an einem Frontabschnitt vor Moskau kämpfen. Die Gutsfrau macht indes keinen Hehl daraus, dass ihr ein Mann fehlt und dass Wilm diese Rolle ersatzweise übernehmen soll. Dazu fühlt Wilm sich jedoch nicht berufen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik - Tage im Juni
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1953. Egon Schuster kehrt nach sieben Jahren Haft wieder ins Dorf zurück. Er hatte seinerzeit die Mine gelegt, die Jupp Keuner den Tod brachte. Jetzt arbeitet er auf dem Hof seiner Eltern, die den Anschluss an eine Genossenschaft rigoros ablehnen. Bei einem gemeinsamen Ernteeinsatz mit Helfern aus der Stadt lernt er Uschi kennen und die beiden werden ein Paar. Die Volkserhebung von 1953 wirft ihre Schatten voraus. Telefonleitungen werden gekappt, die Gefängnisse öffnen ihre Tore und Oskar Gärtner wird brutal niedergeschlagen. Eines Abends steht Sieglinde Zahn bei Wilm und Alma vor der Tür. Es ist ihr gelungen aus dem Gefängnis zu entkommen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik - Sommerwege
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1960. Wilm entwirft zusammen mit Karl Knorr ein Modell für ein neues Dorf. Es soll aus Punkthäusern, Wohnblöcken und Freizeitanlagen bestehen. Die beiden reden sich so in Begeisterung, dass ihre Ehefrauen es nicht leicht haben, sie wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen. Während Loni die Aktivitäten, die sie für eine Unterstützung der neuen Ordnung hält, rigoros ablehnt, versucht Alma, nach Aussprachen mit Hannes und Kienast, Wilm ins Gewissen zu reden. Er möge lieber dafür sorgen, dass das Dorf ein Dorf bleibt und kein schlechter Abklatsch einer Stadt wird.

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Märkische Chronik - Brot muss sein
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1959. Im Dorf herrscht Aufruhr. Bäckermeister Stange ist krank und kann nicht backen. Im ganzen Dorf gibt es kein Brot. Bürgermeister Wilm greift zu recht ungewöhnlichen Methoden. Der ehemalige Bäcker und jetzige Schweinezüchter Junkermann soll in Stanges Bäckerei backen. Wilm pachtet gegen den Willen von Frau Stange die Bäckerei. Sie bricht während des Streits zusammen, aber schließlich kommt es dennoch zu einer Einigung. Junkermann erhält seinen Lohn von der Genossenschaft und darf die Räume der Bäckerei nutzen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot